Wie lange liefert UPS - Alle Infos zum Sendungsfortschritt

Ich habe mein Paket verfolgt, aber es scheint sich nicht zu bewegen. Warum?

Ihr Paket befindet sich noch im UPS Netzwerk und sollte, wenn nicht anders vermerkt, am geplanten Zustelldatum ausgeliefert werden. Sendungsbewegungsinformationen werden jedesmal, wenn der Kontrollaufkleber im UPS Zustellsystem gescannt wird, festgehalten. Es können mehrere Tage zwischen den verschiedenen Scans liegen, wenn die Sendung im Inland oder im Ausland unterwegs ist.

Falls zu erwarten steht, dass Ihre Sendung zwischen den Sendungsverfolgungsscans mehr als einen Tag unterwegs sein wird, werden wir das Datum und die Uhrzeit des nächsten erwarteten Sendungsverfolgungsereignisses im Bereich Sendungsstatus anzeigen. Diese Mitteilung bedeutet nicht, dass Ihre Sendung verspätet ist oder aufgehalten wurde. Sie besagt lediglich, dass der Kontrollaufkleber für eine Weile nicht gescannt wird. Wir zeigen das nächste erwartete Sendungsverfolgungsereignis an, damit Sie beruhigt sein können, dass Ihre Sendung immer noch auf dem Weg ist, obwohl eine Zeit lang keine neuen Sendungsverfolgungsscans vorgenommen werden.

Folgende Scans werden durchgeführt:

  • Ankunfts-Scan: Die Sendung ist in einer UPS Einrichtung eingetroffen.
  • Im örtlichen Postamt: Das Paket mit dem Aufkleber UPS Returns® Flexible Access ist beim United States Postal Service eingegangen®. Es wird dann zur Rückzustellung an den Originalversender an UPS übergeben.
  • Zugestellt: Die Sendung hat ihren Bestimmungsort erreicht und es wurde sowohl das Datum als auch die Uhrzeit der Zustellung notiert. In den USA und Kanada können Sendungen, die keiner Unterschrift bedürfen, an einem sicheren Ort hinterlegt werden, wo sie außer Sicht und vor Wettereinflüssen geschützt sind. Hierbei kann es sich um die Vorder- oder Rückseite des Hauses, einen Seiteneingang oder Garagenbereich handeln. Wenn Sie den Zusteller gebeten haben, die Sendung bei einem Nachbarn oder dem Vermieter abzugeben, hinterlässt er eine UPS InfoNotice® an der Zustelladresse.
  • Ausgangs-Scan: Die Sendung hat eine UPS Einrichtung verlassen und ist unterwegs zur nächsten UPS Einrichtung. Die Sendung ist unterwegs; allerdings können mehrere Tage zwischen den verschiedenen Scans liegen, wenn die Sendung im Inland oder im Ausland unterwegs ist.
  • Bestimmungsort-Scan: Die Sendung ist in der UPS Einrichtung, die für die Zustellung der Sendung verantwortlich ist, angekommen.
  • Ausnahme: Aktion erforderlich: Die Sendung befindet sich zurzeit im UPS Netzwerk, allerdings werden zusätzliche Informationen bezüglich der Zustelladresse benötigt. Der Absender muss UPS die korrekte Empfängeradresse nennen.
  • Export-Scan: Erfolgreiche Ausfuhr der Sendung aus dem Herkunftsland.
  • Zur Zustellung an Postamt übergeben: Auf Antrag des Absenders hat UPS die Sendung für die Zustellung dem U.S. Postal Service übergeben. Bei diesem Vertragsservice verzögert sich die Zustellung um ein bis zwei Tage.
  • Import-Scan: Erfolgreiche Einfuhr der Sendung in das Bestimmungsland.
  • Auftrag verarbeitet; Unterwegs zu UPS: Die Sendung wurde vom Absender verarbeitet. Sobald sich eine Sendung im UPS Netzwerk befindet, wird ein erwartetes Zustelldatum angegeben. 
  • Auftrag verarbeitet; für UPS bereit: UPS hat die elektronische Übertragung der Sendungs- und Rechnungsstellungsinformationen für diese Sendung vom Absender erhalten. Sobald die Sendung das UPS Netzwerk durchläuft, wird der Status der Sendungsverfolgung aktualisiert.
  • Scan in der Abholniederlassung: Die Sendung ist bei UPS eingegangen.
  • Auf dem Fahrzeug zur Zustellung: Die Sendung ist in der für die Zustellung zuständigen örtlichen UPS Einrichtung eingegangen und wurde einem UPS Zusteller übergeben. Sendungen, die nicht zeitdefinierte Luftfrachtzustellung sind, werden üblicherweise zwischen 9.00 und 17.00 Uhr (und manchmal später) an Privathaushalte und zum Geschäftsschluss an Firmenadressen ausgeliefert. UPS kann sich in diesem Zeitfenster auf keine bestimmte Uhrzeit für die Zustellung festlegen. Bis zu drei Zustellversuche werden unternommen, Wochenenden und Feiertage sind ausgeschlossen.
Seitenanfang

Wie kann ich den aktuellen Status meiner Sendung ermitteln?

Fahren Sie mit dem Cursor über den Sendungsstatus, um eine ausführliche Beschreibung des Status zu erhalten. Darüber hinaus finden Sie im ausführlichen Bericht zur Sendungsverfolgung andere wichtige Informationen, wie zum Beispiel das geplante Zustelldatum sowie den Ort des letzten Scans.

Bei Mehrpaketsendungen wählen Sie Alle anzeigen, um eine Liste der entsprechenden Sendungen zu sehen. Für ausführlichere Informationen über den Fortschritt einer bestimmten Sendung, geben Sie die Kontrollnummer oder eine Beschreibung der Sendung ein.

Sendungen innerhalb der USA weisen gegebenenfalls einen Indikator auf, der angibt, wie viele Werktage bis zur Zustellung der Sendung verbleiben. Werktage sind von Montag bis Freitag mit Ausnahme der Feiertage, an denen UPS nicht zustellt.

Für Informationen zu einer bestimmten Sendung gehen Sie zum Abschnitt Zusätzliche Informationen. Hier finden Sie Informationen über das Gewicht, die Anzahl der Pakete einer Sendung und den Zustellort. Zusätzliche Informationen zu Frachtsendungen können in den Tabellen Fluginformationen oder Reiseinformationen nachgelesen werden.

Spezifische Informationen über die einzelnen Schritte Ihrer Sendung finden Sie im Abschnitt Sendungsfortschritt. Bei allen Scans werden Standort, Datum und Ortszeit angezeigt.

Für Informationen zu Mehrpaketsendungen oder Paketversand klicken Sie auf die Überschrift des Abschnitts Pakete dieser Sendung, um die Tabelle zu maximieren. Die Tabelle Weitere Pakete enthält Informationen zu jedem einzelnen Paket der Sendung.

Seitenanfang

Bis zu welcher Uhrzeit stellt UPS zu?

Sendungen, die nicht zeitdefinierte Luftfrachtzustellung sind, werden üblicherweise zwischen 9.00 und 17.00 Uhr (und manchmal später) an Privathaushalte und zum Geschäftsschluss an Firmenadressen ausgeliefert. UPS kann sich in diesem Zeitfenster auf keine bestimmte Uhrzeit für die Zustellung festlegen. Bis zu drei Zustellversuche werden unternommen, Wochenenden und Feiertage sind ausgeschlossen.

In den USA und Kanada können Sie, für den Fall, dass niemand zu Hause ist, für private Zustellungen, die eine Unterschrift erfordern, Anweisungen für den Zusteller hinterlegen. Sie können z. B. angeben, dass die Sendung einem Nachbarn, der zu Hause ist, zugestellt wird. Wenn die Unterschrift eines Erwachsenen erforderlich ist und der Versender uns angewiesen hat, die Sendung nicht bei einem Nachbarn zu lassen, werden wir einen weiteren Zustellversuch am nächsten Arbeitstag vornehmen. Sendungen, die keine Unterschrift benötigen, können an einem sicheren Ort hinterlegt werden, wenn der Zusteller es für vertretbar hält. Hierbei kann es sich um die Vorder- oder Rückseite des Hauses, einen Seiteneingang oder Garagenbereich handeln.

Seitenanfang

Was ist eine Ausnahme?

Wenn Sie eine Nachricht darüber erhalten, dass für Ihre Sendung eine Ausnahme aufgetreten ist, finden Sie im Abschnitt "Sendungs- oder Paketfortschritt" Details über Änderungen der Laufzeit. Eine Ausnahme tritt auf, wenn ein unvorhergesehenes Ereignis für ein Paket oder eine Sendung eintritt, durch das die Lieferung nicht am erwarteten Tag durchgeführt werden kann. Beispiele für Ausnahmen: Adresse unbekannt, Sendung beschädigt oder Unterschrift nicht erhalten.

Seitenanfang

Handelt es sich bei dem Sendungsstatus auf ups.com um die neueste Information zu meiner Sendung?


Ja, im Abschnitt "Sendungsverfolgung" von ups.com finden Sie die aktuellsten Informationen über den Status Ihrer Sendung. Jedes Mal, wenn ein Kontrollaufkleber im UPS System gescannt wird, werden Informationen zum Status der Sendung erfasst. Durch regelmäßige Überprüfung der Sendungsverfolgung können Sie den aktuellen Status Ihrer Sendung in Erfahrung bringen.

Sendungsverfolgung

Seitenanfang