UPS Geld-zurück-Garantie

UPS Geld-zurück-Garantie für Express Services in Europa

Die UPS Geld-zurück-Garantie war vom 26. März 2020 für alle Sendungen mit beliebigen Ursprungs- und Zielorten ausgesetzt, aber wurde jetzt für unsere europäischen Kunden wieder eingeführt. Weitere Informationen finden Sie in der Begründung weiter unten.

Ab dem 5. April 2021 wurde die UPS Geld-zurück-Garantie für die folgenden Worldwide Express Services wieder eingeführt:

  • UPS Worldwide Express Plus®
  • UPS Worldwide Express®
  • UPS Worldwide Express Saver®
  • UPS Worldwide Express Freight® Midday
  • UPS Worldwide Express Freight®
  • UPS Worldwide Express NA1®

Ab dem 10. Mai 2021 wurde die UPS Geld-zurück-Garantie in Europa für die folgenden inländischen und grenzüberschreitenden Express Services wieder eingeführt:

  • UPS Express Plus
  • UPS Express
  • UPS Express Saver

Ab dem 1. September 2021 wurde die UPS Geld-zurück-Garantie für Domestic Standard Sendungen im Vereinigten Königreich wieder eingeführt.

Änderungen unserer Geld-zurück-Garantien sind vorbehalten. Beachten Sie für weitere Einzelheiten die Beförderungsbedingungen von UPS.

Bitte überprüfen Sie vor dem Versand, ob der Standort Ihres Empfängers geöffnet ist, da die Öffnungszeiten von Unternehmen sich aufgrund lokaler Einschränkungen eventuell geändert haben. Falls der Standort geschlossen ist, werden wir das Paket eventuell an den Absender zurücksenden. Bitte besuchen Sie diese Website weiterhin für die aktuellsten Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf die UPS Geld-zurück-Garantie.