Weiter zu Hauptinhalt
UPS Supply Chain Solutions®

Kundengeschichte K12 Inc.

Wie UPS einem Bildungsunternehmen dabei geholfen hat, sich in der Klasse von Lieferketten an die Spitze zu setzen.

K12, Inc. entwickelt Lehrpläne und technologiebasierte Lernprogramme und arbeitet mit Charter-Schulen und traditionellen Schulträgern zusammen, um den Schülern alles bieten zu können, was sie für eine qualitativ hochwertige Online-Ausbildung benötigen – Schulungsmaterialien, Lehrbücher, sogar einen neuen oder generalüberholten Computer. Die Materialien werden zu den einzelnen Schülern an Hunderttausende von Orten versandt. Jahrelang hatten UPS und K12 eine erfolgreiche Versandbeziehung miteinander. Aber erst als K12 seine Lieferkette im Old-School-Bereich verbessern wollte, nahm die Beziehung eine neue Dimension an.


UPS Lagerführung und Fulfillment
„Wir verschicken alles, was Sie sich in einem Klassenzimmer nur vorstellen können, außer vielleicht einem Feuerlöscher. Wir verschicken sogar Whiteboards. Auf dem Gebiet der Logistik konnte niemand mit UPS konkurrieren.“

Scott Balwinski, Senior Vice President für den operativen Bereich, K12, Inc.

Die Herausforderung

Doch als das in Washington, D.C., ansässige Unternehmen K12 zu wachsen begann, wurde schnell klar, dass die logistische Kompetenz der schlanken, internen Mitarbeiter und der kleinen, ausgelagerten Partner auf eine harte Probe gestellt wurde. K12 wuchs schnell über seine eigene Infrastruktur hinaus und wusste, dass es nun eine erstklassige Logistik- und Rücksendungs-Lösung benötigte, um den Studenten eine Ausbildung von Weltklasse zu bieten. So suchten sie nach einem Unternehmen mit der richtigen Operational Excellence, Flexibilität und Kapazität, das die gesamte Distribution und Auslieferung organisieren konnte, und dabei bei Bedarf den Betrieb flexibel nach oben oder unten skalieren konnte.

Die Lösung

UPS wusste, dass eine K12-Ausbildung den traditionellen Unterrichtsmethoden in nichts nachstand, so dass das Management der Logistikkosten und das Geringhalten der Gemeinkosten zu keinerlei Abstrichen führen durfte. Das hieß, innovative Wege zu finden, um die Kosten für die Ausbildung auf effizientere Weise niedrig zu halten. Mit einem schonungslosen Fokus auf schnelle, zuverlässige Erfüllung übernahm UPS den größten Teil der Lieferkette von K12, einschließlich der Lagerführung, Konfektionierung, Distribution, der Rücksendungen und der Umplatzierungen. Der Prozess der Auftragskonsolidierung wurde umgestaltet und ein zentral gelegenes Lagerhaus in Elizabethtown, KY, eingerichtet, zu dem später noch eine Vertriebsstelle an der Westküste hinzukam. Die Punkte, die zwischen der Vorwärtslogistik und der Reverse-Logistik von K12 lagen, wurden miteinander verbunden, und UPS übernahm die Durchführung für den gesamten Computer-Rücksendeprozess, und zwar einschließlich der Datensicherheit und der technischen Dienstleistungen. Hohe Priorität wurde der Umplatzierung von wieder zurückerhaltenen Vermögenswerten eingeräumt, die ein wichtiger Teil des Geschäftsmodells von K12 war. Und die Lösung für die Reverse-Logistik unterstützte die Nachhaltigkeit, die zu einem bleibenden Wert für beide Unternehmen wurde.

Das Ergebnis

Zunächst verpackten und verschickten UPS Teams täglich 12.000 Kits, die sich bald auf 19.000 Kits täglich erhöhten. Die einheitliche Lagerführungs- und Distributionslösung reduzierte schnell die Kosten und damit auch den Verwaltungsaufwand im Back-Office. Da nun UPS den Bestand kontrollierte, musste K12 nicht mehr 40 Stunden pro Woche mit der Überwachung der Lieferkette und der Lösung von Lieferkettenproblemen verbringen. Mit der neuen Lösung wurden nicht nur Verschwendung und unnötige Kosten vermieden, sondern auch die operative Glaubwürdigkeit von K12 bei Kollegen und Kunden verbessert. Das wiederum hat K12 geholfen, der Verbesserung der Bildungsangebote noch mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Weitere Informationen

Video ansehen

Empfohlene Geschichten

Ihr Erfolg ist unser Erfolg. Lesen Sie hier, wie vielen Unternehmen – wie dem Ihren – wir schon geholfen haben, komplexe logistische Herausforderungen zu bewältigen und ihre Lieferketten zu optimieren.
  • Jacken fürs Schulteam mit Buchstabe
    Bekleidung

    The Neff Company

    Dieser Lieferant von Kleidung für Schulteams hat sich durch Optimierung seiner Lieferkette mit Hilfe von integrierter Kolsolidierung der Ursprungslieferungen, Zollabwicklung und erhöhter Transparenz , seine Auszeichnung mit dem college-Brief verdient

  • Frau, die auf Laufband trainiert
    Einzelhandels-/Konsumgüter

    Core Health & Fitness

    Während dieser Anbieter von Trainingsgeräten das Training revolutionierte, haben wir dazu beigetragen, den Cashflow zu stärken und die weltweiten Vertriebskapazitäten zu verbessern.

Eine lächelnde Frau

Fragen Sie einen Experten

Fragen? Wir verbinden Sie mit Leuten, die Ihnen Antworten geben. Erzählen Sie uns etwas von sich und wählen Sie ein Thema aus, damit es losgehen kann.

Brauchen Sie Hilfe bei Fragen zu kleinen Paketen? Klicken Sie hier.

Bitte korrigieren Sie die folgenden Fehler:

    Sind Sie sicher, dass Sie stornieren möchten? Alle Ihre Informationen gehen dann verloren.

    Bleiben Sie informiert

    Die Welt der Logistik verändert sich ständig. Wir halten Sie über neueste Erkenntnisse auf dem Laufenden und senden Ihnen diese direkt in Ihren Posteingang.

    Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink