/
  • Bauarbeiten haben nach wie vor Einfluss auf Zustellzeiten in der Region Frankfurt/Main...Mehr
Weiter zu Hauptinhalt

Nicht im Verkehr befindliche Waren - UPS

Nicht im freien Verkehr befindliche Waren innerhalb der EU

Waren, die nicht im freien Verkehr sind, erfordern eine Handelsrechnung. Zu diesen Waren gehören:

  • Waren, deren Herkunft nicht die Europäische Union (EU) ist und für die keine Zölle und Mehrwertsteuer entrichtet wurden (Status T1).
  • Waren, die von einem EU-Land in ein anderes durch ein EFTA-Land (Europäisches Freihandelsabkommen) oder die zu oder von den Kanalinseln (Status T2) befördert werden.
  • Waren, die nach und von Spanien und Portugal geliefert werden und den Durchgangszolltarifen unterliegen (Spanien -Status T2E und Portugal -Status T2P).
  • Sendungen in nicht kontinentale Gebiete und Überseegebiete von Mitgliedsstaaten der EU wie zum Beispiel die Kanarischen Inseln, die Färöer Inseln, Französisch Guayana, Grönland, Guadeloupe, Martinique, Berg Athos, Reunion, St. Pierre und San Marino.
  • Sendungen nach Andorra.