/
  • Bauarbeiten in Berlin auf der Salvador-Allende-Brücke können Zustellzeiten beeinflussen...Mehr
  • Bauarbeiten können Zustellzeiten in Mecklenburg-Vorpommern beeinflussen...Mehr
Weiter zu Hauptinhalt

Reklamationsanspruch

Reklamationsverfahren starten

Bei verlorengegangenen oder beschädigten Pakete können Sie das Reklamationsverfahren starten:

  • Paketverlust: Sie können ein Paket reklamieren, wenn es 24 Stunden nach dem voraussichtlichen Liefertermin noch nicht zugestellt wurde. Stellen sie vor der Reklamation bitte sicher, dass Sie alle Außentüren und anderen Orte überprüft haben, an denen das Paket platziert worden sein könnte, einschließlich Veranda, Gartenterrasse, Garage sowie allen Bereiche, die keinen Witterungseinflüssen ausgesetzt sind. Wenden Sie sich außerdem an jeden, der das Paket abgeholt haben könnte. Wenn Sie das Paket immer noch nicht finden können, kann der Absender oder der beabsichtigte Empfänger das Reklamationsverfahren in Gang setzen.
  • Beschädigt: Ersatzansprüche bezüglich beschädigter Pakete können durch Versender oder Empfänger veranlasst werden. UPS bevorzugt es, wenn Paketprobleme vom Versender gemeldet werden.

Hinweis: Eine vollständige Beschreibung aller Anforderungen für den Reklamationsprozess finden Sie in den zum Versandzeitpunkt gültigen Service-/Beförderungsbedingungen.

In berechtigten Fällen können Sie über das UPS Rechnungscenter eine Rückerstattung für zu spät zugestellte Pakete anfordern.

Zugang zum UPS Billing Center

Reklamationsverfahren starten

So geben Sie eine Reklamation einLink in einem neuen Fenster öffnen

Ersatzansprüche verwalten

  • Ersatzansprüche bearbeiten

    Ändern Sie Ihren Ersatzanspruch

    Bearbeiten Sie Ihren Ersatzanspruch, laden Sie zusätzliche Dokumente hoch und erhalten Sie aktuelle Informationen zu Ihrem Ersatzanspruch.

  • Ersatzanspruch einreichen

    Einen neuen Ersatzanspruch einreichen

    Reichen Sie mit unserer sicheren Anwendung einen neuen Ersatzanspruch ein.

  • Ersatzanspruchsverlauf

    Ersatzanspruchsverlauf anzeigen

    Sie können den Ersatzanspruchsverlauf bis zu 270 Tage rückwirkend anzeigen.

  • Daten exportieren

    Erstellen Sie Berichte oder exportieren Sie Daten zur einfachen Handhabung.

  • Vorgaben festlegen

    Sie können jederzeit festlegen, auf welche Weise wir Sie zu Ersatzansprüchen kontaktieren.

  • Ihr Layout anpassen

    Passen Sie Ihr Dashboard Ihren Bedürfnissen an.

Sehen Sie sich das Reklamations-Dashboard an

Zahlung

Wenn Ihre Forderung ausgestellt wurde, kann eine Zahlungsaufforderung vom genannten Absender gestellt werden, es sei denn, der Absender hat die Genehmigung oder Freigabe erteilt und fragt an, dass wir die Rückzahlung an eine andere Partei leisten. Ein Zahlungsanforderungsformular wird über die bevorzugte Methode gesendet, die in Ihrem Profil festgelegt wurde (per Fax, auf postalischem Weg oder per E-Mail).

Der nächste Schritt besteht darin, uns zusätzliche Dokumente zur Verfügung zu stellen, die den Kaufpreis, die tatsächlichen Kosten, die Reparaturkosten oder die Wiederbeschaffungskosten der betreffenden Waren angibt. Das Zahlungsanforderungsformular für Reklamationen sollte mit den zusätzlichen Dokumenten/Rechnung online über das Reklamationsportal hochgeladen werden. Wenn Sie die Informationen nicht hochladen können, können Sie diese per Fax oder postalisch senden. Stellen Sie bei der Einreichung der Dokumente für die Zahlungsanforderung sicher, dass die zugehörige Reklamationsnummer auf allen Seiten der zusätzlichen Dokumente erscheint.

Die Bezahlung der Forderungen kann per elektronischer Überweisung (EFT) oder per Scheck erfolgen. Um die Rückzahlungen per EFT zu erhalten, müssen Sie Ihre Bankverbindung angeben:

  • Institut
  • Kontonummer
  • Bankleitzahl

Wenn keine Bankverbindung angegeben wird, wird ein Papierscheck zur Zahlung zugeschickt. Um Verzögerungen beim Zahlungseingang zu vermeiden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die korrekte Andresse angeben, an welche diese gesendet werden sollen.

Eine Reklamation wird geschlossen sobald die Zahlung generiert wurde. Bitte beachten Sie, dass es bis zu 15 Tage dauern kann, bis Sie die Rückzahlung erhalten. Wenden Sie sich an UPS, wenn Sie nach dieser Zeit noch keine Zahlung erhalten haben.

UPS kontaktieren

Verhinderung von Beschädigung und Verlust

Verhinderung von Ersatzansprüchen

Unsere Nachforschungen haben ergeben, dass in den meisten Fällen beschädigte oder verloren gegangene Pakete, die zu einem Ersatzanspruch führen, oft aus der Wahl von zu großen oder zu kleinen Kartons oder Behältern, aus ungeeignetem Polster- oder Füllmaterial, aus ungeschützten Adressaufklebern oder aus unklaren Zustellungsanweisungen resultieren.

Waren, die in zu kleinen Kisten verpackt sind, können beschädigt werden, weil das Kartonmaterial ihrem Gewicht nicht standhält und sie herausfallen können. Waren, die in Kisten oder Behältern verpackt sind, die zu groß oder nicht mit ausreichend Polstermaterial versehen sind, können beschädigt werden, da sie leicht mit anderen Waren in demselben Karton oder demselben Behälter zusammenprallen können.

Um diese Verpackungsprobleme zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, einige Grundregeln einzuhalten, die Ihnen helfen, proaktiv zu handeln und so Ersatzansprüche zu vermeiden.

Weitere Tipps zur Schadensvermeidung

Häufige Fragen

PAKET VERFOLGEN

Sie können bis zu 25 Kontroll- oder UPS InfoNotice®-Nummern eingeben, um schnell den aktuellsten Zustellstatus für jede Sendung zu erfahren.