• UPS Verlängert vorübergehend Zustellzeiten in den Regionen Frankfurt/Main, Neubrandenburg, Güstrow, Cottbus, und Bautzen...Mehr
/
Weiter zu Hauptinhalt

Anmeldung und Kennwort

Vorgehensweise zum Erstellen von Anmeldenamen und Kennwörtern

Legen Sie ein einfaches, einheitliches Verfahren fest, mit dem Sie die Anmeldenamen erstellen, die Sie zuordnen. Anmeldenamen dürfen bis zu 16 Zeichen lang sein. Kennwörter müssen zwischen 6 und 10 alphanumerische Zeichen lang sein. Ihre Mitarbeiter können ihr Kennwörter jederzeit ändern. Für Anmeldenamen und Kennwörter muss die Groß-/Kleinschreibung beachtet werden.

Beim Zuordnen von Anmeldenamen können Sie beispielsweise folgenden Namen verwenden:

  • Die Netzwerk-ID des Mitarbeiters
  • Die ID-Nummer des Mitarbeiters
  • Den ersten Buchstaben des Vornamens und den Nachnamen

Kennwort vergessen?

Kann sich ein Benutzer nicht anmelden, weil er sein Kennwort vergessen hat, kann er das Kennwort mit Hilfe der Antwort zur Identifikationsüberprüfung zurücksetzen. Diese Antwort ist im Benutzerprofil gespeichert.

  1. Um die Seite zum Zurücksetzen des Kennworts zu öffnen, wählt der Benutzer den Link Kennwort vergessen? auf der Anmeldeseite aus.
  2. Anschließend gibt der Benutzer seine Benutzer-ID ein.
  3. Er wählt die Frage zur Identifikationsüberprüfung aus und gibt die Antwort ein.
  4. Der Benutzer setzt das alte Kennwort zurück, indem er ein neues Kennwort eingibt und bestätigt und anschließend Weiter auswählt.

Das Kennwort eines Benutzers zurücksetzen

Ist ein Benutzer nicht in der Lage das Benutzerkennwort zurückzusetzen, kann ein Administrator diese Aufgabe ausführen.

  1. Wählen Sie Benutzer verwalten im Bereich auf der linken Seite und anschließend Benutzer suchen aus.
  2. Geben Sie den Namen des gewünschten Benutzers ein und wählen Sie Suchen aus.
  3. Markieren Sie den gewünschten Benutzer in den Suchergebnissen und wählen Sie Anzeigen/Bearbeiten aus.
  4. Wählen Sie den Link Bearbeiten neben der Bezeichnung Details zum Benutzer aus.
  5. Markieren Sie das Feld Kennwort des Benutzers zurücksetzen und wählen Sie Aktualisieren aus. Das alte Kennwort des Benutzers wird zurückgesetzt, und der Benutzer kann sich mit seiner Benutzer-ID als vorläufigem Kennwort anmelden.

UPS CampusShip sendet per E-Mail ein vorläufiges Kennwort an den Benutzer. Wenn der Benutzer sich anmeldet, wird er angewiesen, das vorläufige Kennwort zu ändern.

Das Kennwort eines Unternehmensadministratoes zurücksetzend

Hinweis: Nur ein anderer Unternehmensadministrator kann das Kennwort eines Unternehmensadministrators zurücksetzen. UPS CampusShip empfiehlt, dass Sie mindestens zwei Unternehmensadministratoren einrichten, um den ordnungsgemäßen Betrieb auch während der Abwesenheit eines Administrators zu gewährleisten. Wenden Sie sich sofort an den technischen Kundendienst, der den HelpDesk für UPS CampusShip kontaktieren muss, wenn keiner der Administratoren mehr auf das System zugreifen kann.