• UPS Verlängert vorübergehend Zustellzeiten in den Regionen Frankfurt/Main, Neubrandenburg, Güstrow, Cottbus, und Bautzen...Mehr
/
Weiter zu Hauptinhalt

Häufig gestellte Fragen zum Verwenden von Importtools

Was ist das korrekte Format der Importdatei für Adressbücher?

Format für 'Mein UPS' und das Firmenadressbuch

In dieser Tabelle finden Sie Informationen zum Format der Importdatei für 'Mein UPS' und das Firmenadressbuch.Alle Dateien müssen mit der Erweiterung ".csv" und Kommas als Feldbegrenzer gespeichert werden.Das Komma muss auch für optionale Felder als Feldbegrenzer verwendet werden.

Hinweis:Spaltenüberschriften dürfen nicht enthalten sein.Es wird außerdem empfohlen, das Layout dieser Exportdatei für zukünftige Zwecke zu speichern.

Feldname

Feldtyp

Max. Feldlänge

Erforderlich

Gültige Werte

Unternehmen oder Name

Alphanumerisch

35

Ja

Unternehmen oder Name für die Adresse

Kurzname

Alphanumerisch

35

Nein

Kennung, die zum Speichern und Abrufen der Adresse verwendet wird

Kontaktperson

Alphanumerisch

35

Nein

Name der Kontaktperson des Empfängers

Adresse 1

Alphanumerisch

35

Ja

Straße des Empfängers

Adresse 2

Alphanumerisch

35

Nein

Weitere Adressinformationen (Raum, Etage, Wohnung)

Adresse 3

Alphanumerisch

35

Nein

Weitere Adressinformationen (Abteilung)

Ort

Alphanumerisch

30

Ja

Ort des Empfängers

Bundesstaat/Provinz

Alphanumerisch

5

Bedingt

Bundesstaat oder Provinz des Empfängers für die USA und Kanada (gültige Codes finden Sie in der Tabelle für Bundesstaaten und Provinzen). Erforderlich für Adressen in den USA und Kanada

Postleitzahl

Alphanumerisch

9

Bedingt

Postleitzahl des Empfängers; diese wird für die USA und Kanada überprüft

Land

Alphanumerisch

2

Ja

Land des Empfängers (gültige Codes finden Sie in der Tabelle für Landescodes)

Telefonnummer

Alphanumerisch

15

Nein

Wird für internationale Bestimmungsorte und den UPS Next Day Air Service (frühmorgens) benötigt

Durchwahl

Alphanumerisch

4

Nein

Durchwahl des Empfängers

E-Mail-Adresse

Alphanumerisch

50

Nein

E-Mail-Adresse des Empfängers. Beispiel: jdoe@somecompany.com

Faxnummer

Numerisch

15

Nein

Faxnummer des Empfängers

Privatadresse

Numerisch

1

Ja

Geben Sie 1 ein, wenn es sich bei der Adresse des Empfängers um eine Privatadresse handelt
Geben Sie 0 ein, wenn es sich nicht um eine Privatadresse handelt

Standortkennung

Alphanumerisch

10

Nein

Standortkennung, die dieser Adresse zugeordnet ist

Empfängerkennung

Numerisch

1

Nein

Geben Sie 1 ein, wenn der Empfänger die Gebühr zahlt.
Geben Sie 0 ein, wenn der Empfänger die Gebühr nicht zahlt

UPS Kundennummer des Empfängers

Alphanumerisch

10

Nein

Kundennummer für Rechnungsstellung Dritte
Postleitzahl der UPS Kundennummer des Empfängers

Alphanumerisch

9

Bedingt

Wenn die UPS Versendernummer des Empfängers zugeteilt wurde und das Land des Emfängers eine Postleitzahl benötigt
Postfach Hinweis Nummerisch 1

Bedingt

Geben Sie 1 nur dann ein, wenn es sich um ein Postfach handelt; Geben Sie 0 ein, wenn es sich nicht um ein Postfach handelt

Format für UPS WorldShip International-Adressbücher
In dieser Tabelle finden Sie Informationen zum Format der Importdatei für Adressbücher, die mit UPS WorldShip erstellt wurden.Alle Dateien müssen mit der Erweiterung ".csv" und Kommas als Feldbegrenzer gespeichert werden.Das Komma muss auch für optionale Felder als Feldbegrenzer verwendet werden.

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Worldship International-Adressbuch in CampusShip zu importieren:

  1. Wählen Sie im Exportbereich von Worldship International für Exportinformationen "Empfänger".
  2. Wählen Sie "Komma" als Feldbegrenzer.
  3. Wählen Sie "überschreiben" und nicht hinzufügen.
  4. Wählen Sie ausschließlich folgende Felder in folgender Reihenfolge aus.

    Unternehmen oder Name, Kontaktperson, Adresse 1, Adresse 2, Adresse 3, Stadt, Land, Postleitzahl, Bundesland/Provinz, Privatadresse, Telefonnummer, Standortkennung, E-Mail-Adresse.

    Hinweis:Spaltenüberschriften dürfen nicht enthalten sein.Es wird außerdem empfohlen, das Layout dieser Exportdatei für zukünftige Zwecke zu speichern.
  5. Exportieren Sie die Datei.
  6. Öffnen Sie die erstellte .TXT-Datei und überprüfen Sie das Format.Es dürfen nur Kommas enthalten sein und keine Anführungszeichen oder Semikolons.
  7. Schließen Sie die Datei ohne Änderungen zu speichern.
  8. Ändern Sie die Dateierweiterung .TXT in .CSV.
  9. Importieren Sie die .CSV-Datei in CampusShip.Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie als Format der Importdatei die Einstellung 'Worldship International' wählen.
Dateiformat für WorldShip-Adressen

Feldname

Feldtyp

Maximale Feldlänge

Erforderlich

Gültige Werte

Unternehmen oder Name

Alphanumerisch

35

Ja

Name des Unternehmens des Empfängers

Kontaktperson

Alphanumerisch

35

Nein

Name der Kontaktperson an der Empfängeradresse

Adresse 1

Alphanumerisch

35

Ja

Erste Zeile der Empfängeradresse

Adresse 2

Alphanumerisch

35

Nein

Zweite Zeile der Empfängeradresse

Adresse 3

Alphanumerisch

35

Nein

Dritte Zeile der Empfängeradresse

Ort

Alphanumerisch

30

Ja

Ort des Empfängers

Land

Alphanumerisch

2

Ja

Land/Region des Empfängers

Postleitzahl

Alphanumerisch oder numerisch

9

Bedingt

Postleitzahl des Empfängers

Bundesstaat/Provinz

Alphanumerisch

5

Bedingt

Bundesstaat/Provinz/Kanton des Empfängers

Privatadresse

Numerisch

1

Ja

Wird verwendet, um anzugeben, ob die Empfängeradresse eine Privatadresse ist.1 = Privatadresse 0 = Firmenadresse

Telefonnummer

Numerisch

15

Bedingt

Wird für internationale Bestimmungsorte und den UPS Next Day Air Service (frühmorgens) benötigt

Standortkennung

Alphanumerisch

10

Nein

Standortkennung des Empfängers. Benutzer, die bei Mein UPS registriert sind und das informationsgestützte UPS Serviceangebot Inbound Visibility Services abonniert haben, können ihren Kunden Versandinformationen zustellen

E-Mail-Adresse

Alphanumerisch

50

Nein

E-Mail-Adresse, an die die E-Mail-Benachrichtigung gesendet wird, die dem Kunden mitteilt, dass die Sendung versandt wurde.Für den UPS Rückholservice E-Mail ist dies die Adresse, an die UPS den Rückholaufkleber sendet.

Seitenanfang

Was sind die Codes für Bundesstaaten für die Importdateien?

In der folgenden Tabelle werden die aus zwei Buchstaben bestehenden Codes für die Bundesstaaten in den USA aufgelistet, die für die Importdateien für das globale Adressbuch und die Standorte erforderlich sind. Datensätze mit einem ungültigen Code für den Bundesstaat werden nicht importiert.

Bundesstaat (USA)

Code

Alabama

AL

Alaska

AK

Arkansas

AR

Arizona

AZ

California

CA

Colorado

CO

Connecticut

CT

Delaware

DE

District of Columbia

DC

Florida

FL

Georgia

GA

Hawaii

HI

Idaho

ID

Illinois

IL

Indiana

IN

Iowa

IA

Kansas

KS

Kentucky

KY

Louisiana

LA

Maine

ME

Maryland

MD

Massachusetts

MA

Michigan

MI

Minnesota

MN

Mississippi

MS

Missouri

MO

Montana

MT

Nebraska

NE

Nevada

NV

New Hampshire

NH

New Jersey

NJ

New Mexico

NM

New York

NY

North Carolina

NC

North Dakota

ND

Ohio

OH

Oklahoma

OK

Oregon

OR

Pennsylvania

PA

Rhode Island

RI

South Carolina

SC

South Dakota

SD

Tennessee

TN

Texas

TX

Utah

UT

Vermont

VT

Virginia

VA

Washington

WA

West Virginia

WV

Wisconsin

WI

Wyoming

WY

Provinz (Kanada)

Code

Alberta

AB

British Columbia

BC

Manitoba

MB

New Brunswick

NB

Newfoundland

NF

Northwest Territory

NT

Nova Scotia

NS

Nunavut

NU

Ontario

ON

Prince Edward Island

PE

Québec

QC

Saskatchewan

SK

Yukon Territory

YT

Seitenanfang

Was sind die Landescodes für die Importdateien?

In der folgenden Tabelle werden die korrekten aus zwei Buchstaben bestehenden Landescodes aufgelistet, die für die Importdateien für das globale Adressbuch und die Standorte erforderlich sind. Datensätze mit einem ungültigen Landescode werden nicht importiert.

Land

Code

Albanien
Algerien
Amerikanisch-Samoa
Andorra
Angola
Anguilla
Antigua & Barbuda
Argentinien
Armenien
Aruba
Australien
Österreich
Aserbaidschan
Azoren

AL
DZ
AS
AD
AO
AI
AG
AR
AM
AW
AU
AT
AZ
PT

Bahamas
Bahrain
Bangladesch
Barbados
Belarus
Belgien
Belize
Benin
Bermuda
Bhutan
Bolivien
Bonaire
Bosnien-Herzegowina
Botswana
Brasilien
Britische Jungferninseln
Brunei
Bulgarien
Burkina Faso
Burundi

BS
BH
BD
BB
BY
BE
BZ
BJ
BM
BT
BO
BQ
BA
BW
BR
VG
BN
BG
BF
BI

Kambodscha
Kamerun
Kanada
Kanarische Inseln
Kap Verde
Kaimaninseln
Zentralafrikanische Republik
Tschad
Kanalinseln
Chile
Kolumbien
Cookinseln
Costa Rica
Cote d'Ivoire (Elfenbeinküste)
Kroatien
Curacao
Zypern
Tschechien

KH
CM
CA
IC
CV
KY
CF
TD
CD
CL
CO
CK
CR
CI
HR
CB
CY
CZ

Dem. Rep. Kongo
Dänemark
Dschibuti
Dominica
Dominikanische Republik

ZR
DK
DJ
DM
DO

Ecuador
Osttimor
Ägypten
El Salvador
England
Äquatorialguinea
Eritrea
Estland
Äthiopien

EC
TL
EG
SV
EN
GQ
ER
EE
ET

Färöerinseln
Fidschi
Finnland
Frankreich
Französisch-Guayana
Französisch-Polynesien

FO
FJ
FI
FR
GF
PF

Gabun
Gambia
Georgien
Deutschland
Ghana
Gibraltar
Griechenland
Grönland
Grenada
Guadeloupe
Guam
Guatemala
Guernsey
Guinea
Guinea-Bissau
Guyana

GA
GM
GE
DE
GH
GI
GR
GL
GD
GP
GU
GT
CD
GN
GW
GY

Haiti
Holland
Honduras
Hongkong
Ungarn

HT
NL
HN
HK
HU

Island
Indien
Indonesien
Irak
Israel
Italien

IS
IN
ID
IQ
IL
IT

Jamaika
Japan
Jersey
Jordanien

JM
JP
CD
JO

Kasachstan
Kenia
Kiribati
Kosrae
Kuwait
Kirgisistan

KZ
KE
KI
FM
KW
KG

Laos
Lettland
Libanon
Lesotho
Liberia
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg

LA
LV
LB
LS
LR
LI
LT
LU

Macau
Mazedonien
Madagaskar
Madeira
Malawi
Malaysia
Malediven
Mali
Malta
Marschallinseln
Martinique
Mauretanien
Mauritius
Mexiko
Mikronesien
Moldau
Monaco
Mongolei
Montenegro
Montserrat
Marokko
Mosambik

MO
MK
MG
PT
MW
MY
MV
ML
MT
MH
MQ
MR
MU
MX
FM
MD
MC
MN
ME
MS
MA
MZ

Namibia
Nepal
Niederlande
Niederländische Antillen
Neukaledonien
Neuseeland
Nicaragua
Niger
Nigeria
Norfolkinsel
Nordirland
Nördliche Marianen
Norwegen

NA
NP
NL
AN
NC
NZ
NI
NE
NG
NF
NB
MP
NO

Oman

OM

Pakistan
Palau
Panama
Papua-Neuguinea
Paraguay
China
Peru
Philippinen
Polen
Ponape
Portugal
Puerto Rico

PK
PW
PA
PG
PY
CN
PE
PH
PL
FM
PT
PR

Katar

QA

Republik Kongo
Irland
Jemen
Réunion
Rumänien
Rota
Russland
Ruanda

CG
IE
YE
RE
RO
MP
RU
RW

Saba
Saipan
Samoa
San Marino
Saudi-Arabien
Schottland
Senegal
Serbien
Seychellen
Sierra Leone
Singapur
Slowakei
Slowenien
Salomonen
Südafrika
Südkorea
Spanien
Sri Lanka
St. Barthelemy
St. Christopher
St. Croix
St. Eustatius
St. John
St. Kitts & Nevis
St. Lucia
St. Maarten
St. Martin
St. Thomas
St. Vincent/Grenadinen
Surinam
Swasiland
Schweden
Schweiz
Syrien

AN
MP
WS
SM
SA
GB
SN
RS
SC
SL
SG
SK
SI
SB
ZA
KR
ES
LK
AN
KN
VI
AN
VI
KN
LC
AN
GP
VI
VC
SR
SZ
SE
CH
SY

Tahiti
Taiwan
Tadschikistan
Tansania
Thailand
Tinian
Togo
Tonga
Tortola
Trinidad & Tobago
Truk
Tunesien
Türkei
Turkmenistan
Turks & Caicosinseln
Tuvalu

PF
TW
TJ
TZ
TH
MP
TG
TO
VG
TT
FM
TN
TR
TM
TC
TV

Uganda
Ukraine
Unioninsel
Vereinigte Arabische Emirate
Großbritannien
USA
Uruguay
Amerikanische Jungferninseln
Usbekistan

UG
UA
VC
AE
GB
US
UY
VI
UZ

Vanuatu
Vatikanstadt
Venezuela
Vietnam
Virgin Gorda

VU
VA
VE
VN
VG

Wales
Wallis & Futuna

GB
WF

Yap

FM

Sambia
Simbabwe

ZM
ZW

Seitenanfang

Was ist das korrekte Format der Importdatei für Benutzer?

Überprüfen Sie das Dateiformat der Importdatei Benutzer. Alle Dateien müssen mit der Erweiterung ".csv" und Kommas als Feldbegrenzer gespeichert werden. Das Komma muss auch für optionale Felder als Feldbegrenzer verwendet werden.

Feldname

Feldtyp

Maximale Feldlänge

Erforderlich

Gültige Werte

Name

Alphanumerisch

35

Ja

Vor- und Nachname des Benutzers

Anmeldename

Alphanumerisch

16

Ja

Anmeldename des Benutzers. Dieser Name muss im System eindeutig sein

Standort

Alphanumerisch

35

Ja

Standortname des Benutzers. Der Standort muss vor dem Importieren von Benutzern erstellt werden

E-Mail-Adresse

Alphanumerisch

50

Ja

E-Mail-Adresse des Benutzers; z. B. pmustermann@beispielunternehmen.com

Telefon

Numerisch

15

Nein

Telefonnummer des Benutzers

Durchwahl

Numerisch

4

Nein

Durchwahl des Benutzers

Name der Versandberechtigungsgruppe des Benutzers

Alphanumerisch

50

Ja

Versandberechtigung des Benutzers. Die Versandberechtigung muss vor dem Importieren von Benutzern erstellt werden

Standardmäßige Referenznummer 1

Alphanumerisch

35

Nein

Standardmäßige Referenznummer 1

Standardmäßige Serviceart

Alphanumerisch

3

Nein

Standardmäßige Serviceart. Die entsprechenden Codes finden Sie unten

Reisender Benutzer

Alphanumerisch

1

Nein

Geben Sie 1 ein, wenn der Benutzer ein reisender Benutzer sein soll.
Geben Sie 0 ein, wenn der Benutzer ein nicht reisender Benutzer sein soll.

Materialbestellung

Numerisch

1

Nein

Geben Sie 1 ein, wenn der Benutzer berechtigt ist, Lieferungen von UPS zu bestellen.
Geben Sie 0 ein, wenn der Benutzer nicht berechtigt ist, Lieferungen von UPS zu bestellen.

Faxnummer

Alphanumerisch

15

Nein

Faxnummer des Benutzers

Anzeiger für Standortadministrator

Alphanumerisch

1

Nein

Geben Sie 1 ein, wenn es sich bei dem Benutzer um einen Standortadministrator handelt
Geben Sie 0 ein, wenn es sich bei dem Benutzer nicht um einen Standortadministrator handelt

Dem Benutzer nicht erlauben, den Wert für Referenz # 1 zu ändern

Alphanumerisch

1

Nein

Geben Sie 1 ein, wenn es dem Benutzer nicht gestattet sein soll, den Wert für Referenz # 1 zu ändern. Geben Sie 0 ein, wenn es dem Benutzer gestattet sein soll, den Wert für Referenz # 1 zu ändern.

Die Datei zum Importieren von Benutzern enthält ein Feld mit dem Namen „Standardmäßige Serviceart“. Hierbei handelt es sich um ein mit drei Zeichen auszufüllendes Feld. Die Codes werden verwendet, um UPS Inlands- oder internationale Services zu identifizieren. Die folgenden Codes sind für dieses Feld gültig:

UPS-Inlandsservices

UPS Internationale Services

014=UPS Next Day Air Early A.M.

054=UPS Express Plus

001=UPS Next Day Air

007=UPS Express

013=UPS Next Day Air Saver

065=UPS Express Saver

059=UPS 2nd Day Air A.M.

008=UPS Expedited

002=UPS 2nd Day Air

011=UPS Standard

012=UPS 3 Day Select

003=UPS Ground Service

Seitenanfang

Was ist das korrekte Format der Importdatei für Referenznummern?

Lesen Sie die Tabelle Dateiformat für Import für die Importdatei für Referenznummern. Alle Dateien müssen mit der Erweiterung ".csv" und Kommas als Feldbegrenzern gespeichert werden. Das Komma muss auch für optionale Felder als Feldbegrenzer verwendet werden.

Hinweis: Die maximale Dateigröße für den Import einzelner Referenznummern beträgt 4 MB. Die zusammengefasste Anzahl von Datensätzen, die sich in den drei Referenznummerfeldern befindet, kann 900.000 nicht überschreiten.

Feldname

Feldtyp

Maximale Feldlänge

Erforderlich

Gültige Werte

Wert der Referenznummer

Alphanumerisch

35

Ja

Der Wert der Referenznummer muss für das gesamte Unternehmen eindeutig sein.

Beschreibung der Referenznummer

Alphanumerisch

50

Nein

Beschreibung, die verwendet wird, um den Wert der Referenznummer zu identifizieren.

Seitenanfang

Was ist das korrekte Format der Importdatei für Standorte?

Lesen Sie die Tabelle „Dateiformat für Import“ für die Importdatei für Standorte. Alle Dateien müssen mit der Erweiterung ".csv" und Kommas als Feldbegrenzern gespeichert werden. Das Komma muss auch für optionale Felder als Feldbegrenzer verwendet werden.

Feldname

Feldtyp

Max. Feldlänge

Erforderlich

Gültige Werte

Standortname

Alphanumerisch

35

Ja

Name des Standortes. Dieser Name muss für jedes Unternehmen eindeutig sein

Standort - Kontaktperson

Alphanumerisch

35

Ja

Primäre Kontaktperson des Standortes

Adresse 1

Alphanumerisch

35

Ja

Straße des Standortes

Adresse 2

Alphanumerisch

35

Nein

Weitere Adressinformationen (Raum, Etage, Wohnung)

Adresse 3

Alphanumerisch

35

Nein

Weitere Adressinformationen (Abteilung)

Stadt

Alphanumerisch

30

Ja

Ort des Standortes

Bundesland/Kanton

Alphanumerisch

5

Bedingt

Bundesstaat/Provinz des Standortes. Gültige Codes finden Sie in der Tabelle mit Codes für Bundesstaaten und Provinzen (erforderlich für die USA und Kanada)

Postleitzahl

Alphanumerisch

9

Bedingt

Postleitzahl des Standortes

Land

Alphanumerisch

2

Ja

Land des Standortes

Telefon

Alphanumerisch

15

Ja

Telefonnummer des Standortes

Durchwahl

Alphanumerisch

4

Nein

Durchwahl des Standortes

E-Mail-Adresse

Alphanumerisch

50

Nein

E-Mail-Adresse des Standortes; z. B.: Beispiel: pmustermann@beispielunternehmen.com

Faxnummer

Alphanumerisch

15

Nein

Faxnummer des Standortes

UPS Kundennummer

Alphanumerisch

10

Ja

UPS Kundennummer des Standortes

Telefonnummer Support

Alphanumerisch

15

Nein

Telefonnummer des Standortssupports

E-Mail-Adresse Support

Alphanumerisch

50

Nein

E-Mail-Adresse des Standortssupports

Einstellung für Tariftyp

Alphanumerisch

1

Nein

P = veröffentlichte Tarife, A = verhandelte Tarife. Wird dieser Wert nicht angegeben, werden standardmäßig die veröffentlichten Tarife (P) verwendet

Zugeordnete Adressengruppe

Alphanumerisch

35

Nein

Dem Standort zugeordnete Adressengruppe

Seitenanfang

Wie behebe ich Fehler beim Importieren?

Mit Hilfe der Importtools können Daten aus einer CSV-Datei in das UPS CampusShip-System importiert werden. Schlägt die Validierung eines Datensatzes während der Importoperation fehl, erstellt das System eine Fehlerdatei, die die Datensätze enthält, die nicht importiert werden konnten. In der folgenden Tabelle finden Sie mögliche Fehler und die entsprechenden Möglichkeiten zur Fehlerbehebung. Wiederholen Sie den Importvorgang, wenn Sie die Fehler behoben haben.

FehlernachrichtenLösung
Land nicht gültig Überprüfen Sie das Land anhand der gültigen Landescodes und versuchen Sie es erneut
Doppelter Datensatz Ändern Sie den Datensatz so, dass er einen eindeutigen Wert hat und versuchen Sie es erneut
Doppelte Anmeldung Ändern Sie den Anmeldenamen so, dass er einen eindeutigen Wert hat und versuchen Sie es erneut
Höchstzahl der Datensätze überschritten UPSCampusShip-System kann den Anmeldenamen nicht mit der Programmierschnittstelle (API) registrieren. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
IMS-Fehler Datensätze der Importdatei überschreiten die Systembegrenzung. Löschen Sie einige Datensätze und versuchen Sie es erneut
Ungültige Feldlänge Überprüfen Sie die Feldlänge für das entsprechende Dateiformat und versuchen Sie es erneut
Ungültiger Datentyp Überprüfen Sie den Datentyp im entsprechenden Dateiformat (Beispiel: Alphanumerisch) und versuchen Sie es erneut
Ungültige E-Mail Überprüfen Sie das Format der E-Mail-Adresse und versuchen Sie es erneut
Hinweis: Die E-Mail Adresse muss das Zeichen "@" enthalten
Ungültige Faxnummer Überprüfen Sie das Format der Faxnummer und versuchen Sie es erneut
Ungültiger Standort Der Standortname ist ungültig; überprüfen Sie den Namen und versuchen Sie es erneut
Ungültige Anmeldung Überprüfen Sie den Anmeldenamen und versuchen Sie es erneut
Ungültige Telefonnummer Überprüfen Sie das Format der Telefonnummer und versuchen Sie es erneut
Ungültige Postleitzahl Überprüfen Sie die Postleitzahl und versuchen Sie es erneut
Ungültige Anzahl an Datensatzparametern Stellen Sie sicher, dass die Eingabedatei alle Datensätze enthält
Hinweis: Alle Felder (einschließlich leere Felder) müssen in der Eingabedatei durch Kommas voneinander getrennt sein
Ungültiger Benutzertyp Überprüfen Sie den Wert für den Benutzertyp und versuchen Sie es erneut
Hinweis: Gültige Werte sind 0 oder 1
Fehlendes erforderliches Feld Machen Sie eine Eingabe in dem fehlenden Feld und versuchen Sie es erneut
Provinz nicht gültig Überprüfen Sie die Provinz anhand der korrekten Codes für die Provinzen und versuchen Sie es erneut
Bundesstaat nicht gültig Überprüfen Sie den Bundesstaat anhand der korrekten Codes für die Bundesstaaten und versuchen Sie es erneut
Seitenanfang

Wie importiere ich Benutzer?

Wählen Sie Verwaltung im linken Bereich der Seite aus, wählen Sie Benutzer verwalten und anschließend Benutzer importieren aus.

Gehen Sie vor wie folgt, um eine neue Datei zu importieren:

  1. Geben Sie den Pfad oder die Position und den Namen der Datei ein oder klicken Sie auf "Durchsuchen", um die zu importierende Datei zu suchen.
  2. Wählen Sie Öffnen, nachdem Sie die Datei lokalisiert haben, um den Dateinamen in das Feld Position und Name der Datei einzufügen.
  3. Wählen Sie Importieren, um die Benutzer zu importieren.Die importierten Benutzer werden zu Ihrer aktuellen Liste hinzugefügt.

Hinweis: Die zu importierenden Dateien müssen folgende Eigenschaften erfüllen:

  • Die Datei muss die Erweiterung .CSV haben.
  • Die Datei muss eine durch Kommas begrenzte Textdatei sein.
  • Das Komma muss auch für optionale Felder als Feldbegrenzer verwendet werden.


Weitere Informationen zu den Anforderungen an das Dateiformat finden Sie in der Hilfe zum Format der Importdatei für Benutzer in diesem Abschnitt.

Seitenanfang

Wie importiere ich Referenznummern?

Wählen Sie Verwaltung im linken Bereich der Seite aus, wählen Sie Referenznummern verwalten und anschließend Referenznummern importieren aus.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen neue Datei zu importieren:

  1. Geben Sie den Pfad oder die Position und den Namen der Datei ein oder klicken Sie auf "Durchsuchen", um die zu importierende Datei zu suchen.
  2. Wählen Sie Öffnen, nachdem Sie die Datei lokalisiert haben, um den Dateinamen in das Feld Position und Name der Datei einzufügen.
  3. Wählen Sie aus, ob die importierten Referenznummern zu Ihrer Liste hinzugefügt werden sollen oder ob die aktuelle Liste überschrieben werden soll.Werden die aktuellen Referenznummern überschrieben, werden Ihre aktuellen Referenznummern durch die importierten Referenznummern ersetzt.
  4. Wählen Sie Importieren.

Hinweis: Die zu importierenden Dateien müssen folgende Eigenschaften erfüllen:

  • Die Datei muss die Erweiterung .CSV haben.
  • Die Datei muss eine durch Kommas begrenzte Textdatei sein.
  • Das Komma muss auch für optionale Felder als Feldbegrenzer verwendet werden.


Weitere Informationen zu den Anforderungen an das Dateiformat finden Sie in der Hilfe zum Format der Importdatei für Referenznummern in diesem Abschnitt.

Seitenanfang

Wie importiere ich Standorte?

Wählen Sie Verwaltung im linken Bereich der Seite aus, wählen Sie Standorte verwalten und anschließend Standorte importieren aus.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen neue Datei zu importieren:

  1. Geben Sie den Pfad oder die Position und den Namen der Datei ein oder klicken Sie auf "Durchsuchen", um die zu importierende Datei zu suchen.
  2. Wählen Sie Öffnen, nachdem Sie die Datei lokalisiert haben, um den Dateinamen in das Feld Position und Name der Datei einzufügen.
  3. Wählen Sie Importieren. Die importierten Standorte werden Ihrer aktuellen Liste hinzugefügt.

Hinweis: Die zu importierenden Dateien müssen folgende Eigenschaften erfüllen:

  • Die Datei muss die Erweiterung .CSV haben.
  • Die Datei muss eine durch Kommas begrenzte Textdatei sein.
  • Das Komma muss auch für optionale Felder als Feldbegrenzer verwendet werden.

Weitere Informationen zu den Anforderungen an das Dateiformat finden Sie in der Hilfe zum Format der Importdatei für Standorte in diesem Abschnitt.

Seitenanfang

Wie importiere ich Adressen?

  1. Wählen Sie Meine Einstellungen in der Funktionsleiste und anschließend Adressen importieren für das gewünschte Adressbuch aus.
  2. Wählen Sie zum Importieren einer neuen Datei den Pfad oder die Position und den Namen der Datei aus und klicken Sie auf "Durchsuchen", um die zu importierende Datei zu suchen.Wählen Sie Öffnen, nachdem Sie die Datei lokalisiert haben, um den Dateinamen in das Feld Position und Name der Datei einzufügen.
  3. Wählen Sie aus, ob die importierten Adressen zu Ihrer Liste hinzugefügt werden sollen oder ob die aktuelle Liste überschrieben werden soll.Wird die aktuelle Liste überschrieben, werden Ihre aktuellen Adressbücher durch die importierten Adressbücher ersetzt.Wählen Sie Importieren aus.

Hinweis: Die zu importierenden Dateien müssen folgende Eigenschaften erfüllen:

  • Die Datei muss die Erweiterung .CSV haben.
  • Die Datei muss eine durch Kommas begrenzte Textdatei sein.
  • Das Komma muss auch für optionale Felder als Feldbegrenzer verwendet werden.


Weitere Informationen zu den Anforderungen an das Dateiformat finden Sie in der Hilfe zum Format der Importdatei für Adressen in diesem Abschnitt.

Seitenanfang

UPS kontaktieren

Sollten Sie Fragen zu UPS CampusShip haben, kontaktieren Sie Ihren UPS CampusShip-Administrator. Für den Technischen Kundendienst von UPS CampusShip wählen Sie den Link unten.

UPS CampusShip - Technische Unterstützung