• UPS Verlängert vorübergehend Zustellzeiten in den Regionen Frankfurt/Main, Neubrandenburg, Güstrow, Cottbus, und Bautzen...Mehr
/
Weiter zu Hauptinhalt

Versandarchiv

Sie können das Versandarchiv Ihres Unternehmens problemlos anzeigen. Abhängig von Ihrer Verwaltungsberechtigungsebene können Sie das Versandarchiv für Ihr gesamtes Unternehmen oder für einen bestimmten Standort anzeigen. Diese Informationen können Sie nach von Ihnen angegebenen Kategorien, wie Benutzername, Standort oder Referenznummer (Kunden-/Vorgangsnummer, Kostencodes oder Auftragsnummer), sortieren. Dieser Abschnitt erläutert, wie diese detaillierten Versandinformationen angezeigt oder exportiert werden können, um sie zu speichern und anschließend in einem Programm Ihrer Wahl zu öffnen.

Versandinformationen bleiben 90 Tage lang zum Abrufen verfügbar. Sie können daher detaillierte Versandinformationen für einen von Ihnen angegebenen beliebigen Zeitraum bis zu 90 Tagen herunterladen. Wenn das System eine Exportanforderung zum Zeitpunkt der Anforderung nicht bearbeiten kann, wird eine Abfrage erstellt, die anschließend über einen Zeitraum von bis zu sieben Tagen ausgewählt und angezeigt werden kann.

Hinweis: Ihre Verwaltungsberechtigung kann auf das reine Anzeigen, Exportieren oder beides eingeschränkt sein. Administratoren können Versandinformationen über den Versandarchivbereich des Abschnitts Versenden anzeigen oder exportieren. Allgemeine Informationen zum Anzeigen des Versandarchivs und zum Stornieren von Paketen finden Sie auch in diesem Hilfebereich.

Versandarchiv exportieren

Weitere Informationen zum Exportieren des Versandarchivs in CampusShip.