von
  • UPS Expedited and Worldwide Express Freight shipments from Europe to the U.S. experiencing delays...Mehr
  • Service impacts related to Coronavirus ...Mehr
Weiter zu Hauptinhalt

Hilfe und Ratschläge für den internationalen Versand

Der internationale Handel wird immer wichtiger. Um sicherzustellen, dass Sie sich mit ihm weiterentwickeln, finden Sie hier die neuesten Informationen über wichtige gesetzliche Änderungen, die sich auf Ihre internationalen Sendungen auswirken können.

Die Umsatzsteuer-reformen der EU

  • Woman is smiling while she lays on the sofa using her laptop with a credit card in her hand.

    Änderungen der EU-Umsatzsteuer-Regeln

    Finden Sie heraus, was sich am 1. Juli 2021 ändert und wie es sich auf Ihr Unternehmen auswirken kann, wenn Sie an Kunden in der EU exportieren. Staatliche Vorschriften, einschließlich der EU-Umsatzsteuervorschriften und -bestimmungen, werden von uns weder kontrolliert noch überwacht. Wir stellen Informationen zur Verfügung, die Ihnen bei Ihren Sendungen in die EU behilflich sein können; diese sollten nicht als Rechts- oder Steuerberatung angesehen werden.

  • Wie Sie uns Ihre EU-Umsatzsteuernummer bereitstellen können

    Wenn Sie sich für eine EU Import One Stop Shop (IOSS)-Nummer registriert haben, können wir sie in unseren UPS Versandsystemen speichern, damit Sie diese Nummer nicht jedes Mal angeben müssen, wenn Sie eine Sendung vornehmen. Um dies zu ermöglichen, füllen Sie bitte das folgende Vollmachtdokument aus und senden Sie es uns zu.

  • Falls Sie UPS keine Vollmacht erteilen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihre IOSS-Nummer in Ihrem UPS Versandsystem für jede Sendung eingeben, die die Kriterien erfüllt. 

  • Sie haben keine in der EU ansässige Stelle, um sich für IOSS zu registrieren?

    Um sich für den Import One Stop Shop (IOSS) anzumelden, müssen Sie eine Niederlassung in der EU haben. Wenn Sie dies nicht haben, müssen Sie einen Vermittler beauftragen, die Mehrwertsteuer für anwendbare EU-Importe über die IOSS-Plattform in Ihrem Namen zu registrieren und abzurechnen.


    UPS hat den Steuerberater PwC* ausgewählt, um IOSS-Vermittler- und Compliance-Services für unsere Kunden anzubieten, die keine Niederlassung in der EU haben.


    Entscheidet sich der UPS Kunde für die Zusammenarbeit mit PwC, umfassen die angebotenen IOSS-Vermittler- und Compliance-Services:

       - Verwaltung des Antrags für eine IOSS-Nummer

       - Vorbereiten und einreichen von IOSS-Umsatzsteuererklärungen basierend auf den vom UPS Kunden bereitgestellten Verkaufsdaten

       - Bereitstellung monatlicher Informationen zu Mehrwertsteuerzahlungen

       - Verwaltung der Kommunikation mit den belgischen Mehrwertsteuerbehörden

       - Relevante Updates, die sich auf das Geschäft des UPS Kunden durch regelmäßige Newsletter auswirken könnten.


    UPS Kunden profitieren von Vorzugstarifen für die Services von PwC:

    Anzahl Pakete pro Jahr Jahresgebühr (in €)
    Bis zu 199 800
    200 bis 999 2,500
    1,000 und mehr 4,800


    Weitere Informationen zu den IOSS-Vermittler- und Compliance-Services finden Sie auf der PwC-Website (in englischer Sprache). **


    *PwC dient als Kurzform für PwC Business Advisory Services bv. Die Erbringung der Dienstleistungen durch PwC unterliegt einem Kundenabnahmeverfahren und den erforderlichen Unabhängigkeitsgenehmigungen und -freigaben. Das Wort „Kunde“ in diesem Text bezieht sich auf UPS Kunden, die sich für eine Zusammenarbeit mit PwC entscheiden und das Kundenakzeptanzverfahren von PwC bestehen.

    **UPS übernimmt keine Verantwortung für Seiten, die von externen Anbietern unterhalten werden und übernimmt keine Verantwortung für Informationen, die auf externen Links dieser Website enthalten sind. UPS Empfehlungen erfolgen nur aus Gründen der Bequemlichkeit und UPS gibt keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf von PWC bereitgestellte Dienstleistungen oder die Eignung oder Fähigkeit von PWC zur Erbringung solcher Dienstleistungen ab. UPS übernimmt keine Verantwortung und Haftung für den Inhalt oder die Richtigkeit der von PWC angebotenen Ratschläge.

  • Reduzieren Sie Ihr Risiko von Zollverzögerungen

    Bitte stellen Sie sicher, dass bei jeder Einfuhr in die EU vollständige und korrekte Versanddokumente bereitgestellt werden. Im Rahmen der EU-Umsatzsteuerreform unterliegen alle Einfuhren in die EU der Umsatzsteuer und der formellen Zollabfertigung. Daher können bei Sendungen mit unvollständigen oder ungenauen Handelsrechnungen Verzögerungen bei der Zollabfertigung auftreten. 

  • UPS Paperless Invoice kann verwendet werden, um Handelsrechnungen und andere Zolldokumente elektronisch einzureichen. So wird sichergestellt, dass Zollbehörden mit der Abfertigung von Sendungen beginnen können, bevor sie die Grenze erreichen.

Wir haben zusätzliche Ressourcen aufgelistet, die für Sie nützlich sein können

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand. Melden Sie sich an, um unsere E-Mails zu erhalten.
Anmeldung für UPS E-Mail Kommunikation

Beispiele für E-Mails

Melden Sie sich an, um Angebote, Einblicke und Neuigkeiten aus der Branche zugesendet zu bekommen, mit denen Sie Ihren Versandprozess optimieren können. Sie können Ihre Vorgaben jederzeit verwalten.

Neuigkeiten und Einblicke, die Ihnen bei der Optimierung Ihres Versands helfen

Service Updates mit Benachrichtigungen über Unwetter und Ereignisse, die den Versand beeinträchtigen

Angebote, bei denen Sie mehr bekommen für Ihr Geld

Neuigkeiten zu Produkten, damit Sie über neue Services, Tools und Funktionen direkt informiert sind