Weiter zu Hauptinhalt

UPS Informationen zu Ihren Handelsdokumenten

Herunterladen einer Handelsrechnung
Über die folgende Download-Datei können Sie eine Handelsrechnung im PDF-Format herunterladen.
DateinameErstellungsdatum
09/15/2014

Informationen zur Handelsrechnung

Drei Ausfertigungen der Handelsrechnung oder der Proforma-Rechnung (wenn keine Handelsrechnung erforderlich ist) sind für alle Warensendungen erforderlich. Geschäfts- oder persönliches Briefpapier kann für diese Rechnungen verwendet werden, sofern es alle erforderlichen Versandinformationen enthält, die auf Ihrer Rechnung sind.

Hinweis: WorldShip® unterstützt die Erstellung der Handelsrechnung.

Erforderliche Angaben

Zu den erforderlichen Angaben auf Ihrer Handelsrechnung gehören:

  • Name und Adresse des Versenders (Verkäufers), wie auf dem Adressaufkleber vermerkt, einschließlich Kontaktperson und Telefonnummer.
  • Name und Adresse des Empfängers, einschließlich Bestimmungsland und Postleitzahl, wie auf dem Adressaufkleber vermerkt. Zur Sicherstellung einer prompten Zustellung muss eine Kontaktperson und eine Telefonnummer angegeben werden.
  • Rechnungsdatum.
  • Auftrags- oder Rechnungsnummer, falls zutreffend.
  • Name und Adresse des Käufers (Importeurs), falls vom Empfänger verschieden, einschließlich Name und Telefonnummer einer Kontaktperson.
  • Eine vollständige Beschreibung der einzelnen Artikel, die versendet werden. Um welchen Artikel handelt es sich?
  • Woraus besteht der Artikel? Wozu dient er? (Vermerken Sie auch Zollharmonisierungscodes, falls bekannt.)
  • Herkunftsland. Wo wurde der Artikel hergestellt?
  • Anzahl der Einheiten, Einheitenwert und Gesamtwert jedes Artikels. Für Muster oder Artikel ohne Handelswert muss ein Nominal- oder Verkehrswert zu Zollzwecken angegeben werden.
  • Versandtarife und Zuschläge für deklarierten Wert oder Höherhaftung.
  • Gesamtwert der Sendung, einschließlich Abrechnungswährung.
  • Ausfuhrgrund. Zum Beispiel: Verkauf, Reparatur, innerbetrieblich.
  • Zahlungsbedingungen (Incoterms), die die Versandkosten definieren, die in den Gesamtbetrag auf der Rechnung einfließen. Beispiel: CIF bedeutet (Verlade-)Kosten, Versicherung, Fracht.
  • Anzahl der Pakete und Gesamtgewicht der Pakete.
  • Unterschrift des Versenders und Datum.