API-Integrationen – Anweisungen für Entwickler

So integrieren Sie UPS APIs

Sie sind bereit, eine maßgeschneiderte Integration von UPS APIs für Ihre spezifischen Systeme, Plattformen und Ihre Software zu implementieren? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Bitte beachten Sie: Die Anpassung erfordert Fachkenntnisse und Ressourcen und nur mit der XML-/Web-Serviceprogrammierung vertraute Programmierer sind für die Integration der UPS APIs qualifiziert. Damit Ihr Geschäftssystem oder Ihre Website ordnungsgemäß programmiert und integriert wird, empfehlen wir, dass ein Mitglied Ihrer IT-Abteilung oder ein qualifizierter Drittintegrator die Implementierung, Programmierung, Prüfung und Zertifizierung aller UPS Funktionen übernimmt.

Das Verfahren zur Integration der APIs ist für alle Entwickler gleich, wie in der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung beschrieben.

  • Implementieren: Führen Sie diese vorbereitenden Aufgaben durch, um sicherzustellen, dass unsere API mit Ihren spezifischen Systemen funktioniert.
    • Erstens: Prüfen Sie sorgfältig die Anforderungen für jede API auf der Seite UPS Kit für Entwickler auf UPS.com.
    • Zweitens: Laden Sie das Software Developer Kit (SDK) herunter und lesen Sie den gesamten Entwicklerleitfaden für die API, die Sie integrieren möchten, sorgfältig durch.
    • Drittens: Fordern Sie Zugang zur UPS Testumgebung an. Die meisten APIs bieten unmittelbaren Zugang zu Test- und Produktionsumgebungen. Bei den folgenden APIs ist jedoch eine zweite Anfrage erforderlich, um den Produktionszugang zu aktivieren:
      • Adressvalidierung – Straßenebene
      • UPS Versandstellen suchen
      • Abholung
      • Bewertung (nur LTL-Fracht)
      • Versand
  • Test: UPS stellt eine Testumgebung zur Verfügung, die mit einem Zugangsschlüssel für alle APIs verfügbar ist. Auf diese Weise können Sie Live-Anfragen und -Antworten simulieren, um sicherzustellen, dass Sie Ihre XML- oder Webservice-Anfragen richtig formatiert haben.

  • Übergang zur Produktion: Sobald die Dateien dem UPS Zertifizierungsteam vorgelegt und von diesem genehmigt wurden, wird der Produktionszugang gewährt. Die E-Mail-Adresse für die Übermittlung von Dateien ist im aktuellen Entwicklerleitfaden für jede API enthalten.

  • Unterstützung durch den technischen Kundendienst: Sie können jederzeit E-Mail-Support über UPS.com erhalten. Fügen Sie Ihrer E-Mail-Supportanfrage eine Datei bei, die Ihre XML-Anfrage/Antwort-Meldungen und Fehler enthält. 
     
    Der technische Kundendienst der ersten Ebene antwortet am nächsten Tag (ausgenommen Feiertage). Wenn Ihr Problemprotokoll an den technischen Kundendienst der dritten Ebene weitergeleitet wird, erhalten Sie innerhalb des nächsten Arbeitstages (außer an Feiertagen) eine Antwort.
     
    Wenn Ihr Problem dringend ist und Sie sofortige Hilfe benötigen, können Sie den technischen Kundendienst unter +41442115700 anrufen.

Links

SDKs aus dem UPS Entwickler-Kit herunterladen

Weitere Informationen

Zugang zu Gemini API Downloads und Toolkit

Weitere InformationenLink in einem neuen Fenster öffnen

Ressourcen-Center für Entwickler besuchen

Weitere Informationen