Weiter zu Hauptinhalt

Versandetiketten drucken mit dem UPS Thermodrucker

Die folgenden Anweisungen unterstützen Sie bei der Installation eines UPS Thermodruckers. Technische Hilfe

Vorbereitungen zur Installation des UPS Thermodruckers

UPS.com unterstützt das Drucken mit verschiedenen Marken und Modellen von Thermodruckern. Um sicherzustellen, dass Sie einen kompatiblen Drucker verwenden, klicken Sie auf den unten stehenden Link.

Thermodrucker für UPS Internet-Versand


Für Benutzer von Windows® (ausgeschlossen Google Chrome) :  Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Ihren Thermodrucker für Aufkleber für UPS Internet- oder CampusShip-Versand von einem Windows PC einzurichten:

  1. UPS Thermodrucker-Treiber (Link unten) herunterladen und installieren
  2. Aktivieren Sie das UPS Printer Applet
  3. Richten Sie den Popupblocker Ihres Browsers so ein, dass er Popupfenster von ups.com erlaubt. UPS Internet-Versand und CampusShip verwenden Popupfenster, um Aufkleber zum Drucken anzuzeigen

Für Benutzer von Mac® oder Windows Google Chrome: Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Ihren Thermodrucker für Aufkleber für UPS Internet- oder CampusShip-Versand von einem Mac einzurichten:

  1. UPS Thermodrucker installieren
  2. UPS Printer Applet aktivieren
  3. Richten Sie den Popupblocker Ihres Browsers so ein, dass er Popupfenster von ups.com erlaubt. UPS Internet-Versand und CampusShip verwenden Popupfenster, um Aufkleber zum Drucken anzuzeigen

Seitenanfang

Installation des Treibers für den UPS Thermodrucker für Windows

Wenn Ihr Betriebssystem Windows® ist und Sie als Browser nicht Google Chrome verwenden, müssen Sie zum Drucken mit Thermodruckern von Eltron oder Zebra die unten angezeigten Treiber installieren. Der mit Ihrem Drucker gelieferte Treiber wird zusammen mit UPS Internet Shipping oder CampusShip nicht funktionieren. Wenn Sie einen anderen Thermodrucker nutzen, verwenden sie die mitgelieferten Treiber und installieren Sie die Treiber für den UPS Thermodrucker nicht.

Hinweis:  Schließen Sie Ihren Drucker nicht an den Computer an, bis Sie dazu aufgefordert werden.

Mithilfe der folgenden Anweisungen können Sie die Treiber für den UPS Thermodrucker in ein von Ihnen ausgewähltes Verzeichnis herunterladen und sie anschließend installieren.

  • Schalten Sie den Drucker aus.
  • Klicken Sie unten auf den Link Treiber für den UPS Thermodrucker herunterladen.
  • Sie sehen möglicherweise ein oder mehrere der folgenden Fenster, abhängig von Ihrem Betriebssystem und Sicherheitseinstellungen. Wählen Sie die in jedem Fenster aufgelistete Aktion:


FensterAktion
Datei-Download - Sicherheitswarnung (typisch bei den Schaltflächen Ausführen, Speichern und Abbrechen)Klicken Sie auf Ausführen
Unbekannter Herausgeber-Sicherheitswarnung, "Möchten Sie diese Software wirklich ausführen?"Klicken Sie auf Ausführen

  • Wählen Sie Unzip, um die Dateien zu entnehmen.  Nachdem die Dateien extrahiert wurden, klicken Sie auf die entsprechenden Schaltflächen, um das Fenster zu schließen.
  • Wählen Sie durch einen Rechtsklick auf "Start" aus dem Kontextmenü Explorer oder Windows-Explorer öffnen und navigieren Sie zu C:\Drivers und starten Sie durch einen Doppelklick auf setup.exe das Installationsprogramm.
  • Sie sehen möglicherweise ein oder mehrere der folgenden Fenster, abhängig von Ihrem Betriebssystem und Sicherheitseinstellungen. Wählen Sie die in jedem Fenster aufgelistete Aktion:


FensterAktion
BenutzerkontoKlicken Sie auf Ja.
Installation des Zebra-DruckertreibersKlicken Sie auf "Zebra Drucker installieren".

  • Sie werden aufgefordert, Ihr Druckermodell aus einer Liste auszuwählen.
  • Klicken Sie auf Weiter , nachdem Sie Ihr Druckermodell ausgewählt haben.
  • Sie sehen möglicherweise ein oder mehrere der folgenden Fenster, abhängig von Ihrem Betriebssystem und Sicherheitseinstellungen. Wählen Sie die in jedem Fenster aufgelistete Aktion:


FensterAktion
Wählen Sie den Druckeranschluss.

Wählen Sie Ihren Anschluss und klicken Sie auf Weiter oder auf Beenden.

Hinweis: Im Lieferumfang der Drucker Zebra ZP 450 ist ein USB-Druckerkabel enthalten; wählen Sie daher einen verfügbaren USB-Anschluss wie beispielsweise USB001 falls verfügbar.

Bestätigen Sie den Druckernamen.Ändern Sie den Namen nicht; klicken Sie auf Weiter.
Druckertreiber gefundenWählen Sie Treiber aktualisieren und klicken Sie auf Weiter.
Windows SicherheitWählen Sie Diese Treibersoftware dennoch installieren.
Programmkompatibilitäts-AssistentWählen Sie Das Programm wurde richtig installiert.

  • Verbinden Sie den Drucker mit Ihrem Computer und schalten Sie den Drucker ein. Warten Sie, bis das grüne Licht aufleuchtet und somit anzeigt, dass der Drucker bereit ist.
  • Der Thermodrucker ist jetzt installiert. Richten Sie Ihren Thermodrucker ein, indem Sie den Anweisungen des Druckerassistenten folgen.
  • Wenn der Assistent für Neue Hardware gefunden erscheint, klicken Sie auf Abbrechen und installieren Sie die Software nicht.
  • Anweisungen zur Benutzung des UPS Printer Applet untenstehend.

Seitenanfang

Herunterladen des Treibers für den UPS Thermodrucker

HERUNTERLADEN DES TOOLS
DATEINAMEDATEIFORMATDATEIGRÖSSEHERUNTERLADEN
Zebra
File Format:
File Size:11.3MB
Download:
11.3MB
Bixolon für Windows
File Format:
File Size:3.8MB
Download:
3.8MB
Bixolon für Mac
File Format:
File Size:3.6MB
Download:
3.6MB
Seitenanfang

Installation Ihres Thermodruckers auf einem Mac

Das UPS Applet für Thermodrucker unterstützt das Drucken auf einem Thermodrucker von Ihrem Mac, sofern folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

Installation eines MAC Thermodruckers

  • Verbinden Sie Ihren Thermodrucker über das USB-Kabel mit Ihrem MAC.
    • Schalten Sie den Thermodrucker ein, so dass die Lampe oben ununterbrochen grün leuchtet.
  • Laden Sie das Installationspaket für den UPS Thermodrucker über diesen Link herunter.
  • Doppelklicken Sie auf das Paket UPS Thermal Printing-3.0.0.dmg.
    • Ziehen Sie UPS Thermal Printing.app in den Ordner „Anwendungen“.
  • Öffnen Sie das Launch Pad und klicken Sie auf UPS Thermal Printing.app, um die Anwendung auszuführen.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Sicherheitseinstellungen des MAC aktualisiert werden müssen, falls die Anwendung abgelehnt wird. Um dieses Problem zu lösen:

  • Öffnen Sie die „Systempräferenzen“.
  • Öffnen Sie „Sicherheit und Privatsphäre“
    • Wählen Sie die Registerkarte „Allgemein“ aus.
    • Die gesperrte Anwendung finden Sie unten.
    • Wählen Sie „Irgendwo“ aus.
  • Klicken Sie bei den Aufforderungen auf „Genehmigen“, „Zulassen“ oder „Ausführen“.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Benutzeroberfläche der CUPS MAC Druckereinrichtung nicht geladen wird. Um die Benutzeroberfläche manuell zu laden, öffnen Sie den Browser und geben Sie in die Adressleiste „localhost:631“ ein: 

  • Im Standardbrowser wird die Benutzeroberfläche der MAC CUPS Druckerinstallation geöffnet.
    • Überprüfen Sie die installierten Drucker.
    • Klicken Sie auf die Registerkarte „Verwaltung“.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Drucker hinzufügen“.
    • Wählen Sie Ihren Thermodrucker unter dem Abschnitt „Lokale Drucker“.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.
    • Entfernen Sie vorkonfigurierten Inhalt (sofern vorhanden) und vervollständigen Sie die Felder.
    • Geben Sie einen Druckernamen ein.
      • Beispiel: ZP450
    • Geben Sie eine Beschreibung ein.
      • Beispiel: Thermodrucker
    • Geben Sie den Ort ein.
      • Beispiel: Büro, Mac1
      • Dokumentieren Sie den Ort für künftige Referenzzwecke.
    • Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm noch einmal auf Weiter.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Einen anderen Hersteller/Make auswählen.
    • Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
    • Wählen Sie als „Make“ die Option Raw.
    • Klicken Sie auf Weiter.
    • Wählen Sie als „Modell“ die Option Raw Queue(en).
    • Klicken Sie auf Drucker hinzufügen.
    • Wählen Sie Standardoptionen festlegen.
    • Das System sollte „Die Drucker-Standardoptionen wurden erfolgreich festgelegt.“ anzeigen.
    • Befolgen Sie als Nächstes die unten stehenden Anweisungen, um eine Klasse hinzuzufügen.

Anweisungen zum Hinzufügen einer Klasse

  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Administration“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Klasse hinzufügen“.
  • Entfernen Sie vorkonfigurierten Inhalt (sofern vorhanden) und vervollständigen Sie die Felder.
  • Geben Sie einen Namen für die Klasse ein. (Geben Sie nicht den Namen des DRUCKERS ein. Bei den Namen von DRUCKER und KLASSE ist auf Groß- und Kleinschreibung zu achten.)
    • Beispiel: ZebraKlasse
  • Geben Sie eine Beschreibung für die KLASSE ein.
    • Beispiel: Zebra Drucker Klasse

Hinweis: Verwenden Sie NICHT die Wörter „Eltron“ oder „UPS“ in den Feldern für Name und Beschreibung der Klasse.

  • Geben Sie einen Ort für die KLASSE ein.

Wir empfehlen den gleichen Namen für den Ort der KLASSE wie für den Ort des DRUCKERS.

    • Beispiel: Mac1
  • Wählen Sie den Drucker aus der Liste des Mitglieds.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Klasse hinzufügen.
  • Für kurze Zeit erscheint ein Bestätigungsfenster gefolgt vom Fenster „Verwaltung“.

Stellen Sie die Anwendung UPS Thermal Printing so ein, dass sie beim Anmelden gestartet wird.

  • Wählen Sie im Apple-Menü „Systempräferenzen“ aus.
  • Wählen Sie „Benutzer und Gruppen“ und dann die Registerkarte „Anmeldeobjekte“ aus.
  • Klicken Sie auf das „+“-Symbol, um eine Anwendung hinzuzufügen.
  • Wählen Sie UPS Thermal Printing.app aus und klicken Sie auf „Hinzufügen“.

HINWEIS: Wurde die Anwendung hinzugefügt, können Sie dieses Fenster schließen.

Die Anwendung UPS Thermal Printing in Chrome, Firefox und Opera verwenden

  • Melden Sie sich bei ups.com an.
  • Drucken Sie einen Thermoaufkleber.

Die Anwendung UPS Thermal Printing in Safari verwenden

  • Melden Sie sich bei ups.com an.
  • Versuchen Sie, einen Thermoaufkleber zu drucken.
    • Sollte die Mitteilung „Fehlendes Plugin“ erscheinen
      • Klicken Sie auf „Fehlendes Plugin“.
      • Klicken Sie auf „Weitere Informationen“, um den „Java Download für OS X“ anzuzeigen.
      • Klicken Sie auf „Zustimmen und kostenlosen Download starten“.
      • Wählen Sie die Datei jre.dmg aus und installieren Sie Java.

Präferenzen in Safari festlegen

  • Wählen Sie im Safari-Menü „Präferenzen“ aus.
  • Wählen Sie in der Menüleiste „Websites“ aus.
  • Wählen Sie unter dem Abschnitt „Plugin“ in der linken Navigationsleiste „Java“ aus.
  • Wählen Sie im Fenster „Konfigurierte Websites“ auf der rechten Seite „ups.com“ aus.
  • Halten Sie die Optionentaste gedrückt und klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil neben „ups.com“.
  • Entfernen Sie das Häkchen aus dem Kontrollkästchen neben „In sicherem Modus ausführen“.
    • Wenn die Mitteilung „Beim Ausführen von Java ups.com vertrauen“ erscheint, wählen Sie „Vertrauen“ aus.
    • Wenn nach dem Drucken eines Aufklebers eine Popup-Mitteilung bezüglich eines Sicherheitsrisikos erscheint, klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um die allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren, und wählen Sie „Ausführen“ aus.
Seitenanfang

Drucken mithilfe des UPS Applet für Thermodrucker

Das UPS Applet für Thermodrucker unterstützt das Drucken auf jedem unterstützten Thermodruckermodell über jeden Browser oder jedes Betriebssystem. Für das Applet muss auf Ihrem PC Java 7 installiert sein. Sie können Ihre Version unter http://www.java.com überprüfen.

Für UPS Internetversand zu verwendende Thermodrucker


So nutzen Sie das UPS Applet für Thermodrucker:

FensterAktion
Digitale Unterschrift Klicken Sie auf "Inhalt von diesem Herausgeber immer vertrauten".
Java Add-On Klicken Sie auf "Aktivieren".
Sicherheit Klicken Sie auf "Aktivieren" und dann auf "Ausführen".

Einsatz des UPS Applet für Thermodrucker

  • Installieren Sie den UPS Thermodrucker-Treiber und folgen Sie dabei den auf dieser Seite zuvor beschriebenen Schritten
  • Melden Sie sich bei ups.com an.
  • Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Registerkarte Versand oben auf der Seite und wählen Sie Präferenzen festlegen im Dropdown-Menü
    Hinweis: Wenn Sie CampusShip-Benutzer sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Mein Profil und wählen Sie "Versandvorgaben bearbeiten"
  • Wählen Sie Anzeigen/Bearbeiten im Bereich "Druckvorgaben".
  • Klicken Sie auf die Thermo-Aufkleber-Kontrollkästchen:
    • Zum Drucken von Aufklebern meinen Thermodrucker verwenden
    • Zum Drucken von Belegen "Mein UPS Thermodrucker" verwenden
  • Klicken Sie auf Muster-Aufkleber drucken
    Das "Möchten Sie diese Anwendung ausführen?"-Fenster erscheint
  • Klicken Sie auf das Kontrollkästchen "Für Apps vom Herausgeber und der oben angezeigten Sprache nicht wieder anzeigen".
  • Klicken Sie auf "Ausführen"
  • Das Fenster "Zugriff auf das folgende Anwendungsformular zulassen" wird angezeigt. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen "Für diese App und diese Website nicht wieder anzeigen". Klicken Sie auf "OK".
  • Das Fenster "Applet hat Zugriff auf Drucker angefordert" wird angezeigt. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen "Für dieses Applet Zugriff immer zulassen". Klicken Sie auf "OK".
  • Es dauert ein wenig, bis die Druckerauswahl im Fenster "Druck von Aufklebern" angezeigt wird. Wählen Sie den Namen Ihres Druckers. Der Aufkleber wird gedruckt.

Beim ersten Drucken eines Aufklebers werden Sie möglicherweise eines oder mehrere der folgenden Fenster sehen. Führen Sie die unten in der Tabelle aufgelistete Aktion durch:


Fehlerbehebung:

  • Wenn kein Aufkleber-Popupfenster erscheint, stellen Sie sicher, dass Popups von ups.com von Ihrem Browser erlaubt werden.
  • Wenn Java Version 7 nicht installiert ist, wird kein Aufkleber gedruckt. Um eine aktuelle Version von Java zu installieren, gehen Sie auf www.java.com.
  • Wenn Sie die aktuellste Version von Java haben, löschen Sie die temporären Internetdateien Ihres Browsers und versuchen Sie es erneut.
Seitenanfang

UPS Thermal Printing mit Chrome (Versionen 45 und höher) und bestimmten anderen Browsern

Wenn Sie eine Meldung erhalten, Ihren Browser anzugeben, führen Sie diese Funktion bitte nicht aus, sondern versuchen Sie die folgende Alternative:

Windows Benutzer: Starten Sie die Installation (Link unten), um die UPS Thermal Printer App in den Startup Ordner zu positionieren, sodass sie jedes Mal automatisch startet, wenn Sie Ihren Rechner starten.

Beginnen Sie mit der InstallationLink in einem neuen Fenster öffnen

Seitenanfang

Unterstützung

Haben Sie Probleme, das Gewünschte zu finden? Finden Sie Informationen über andere Services und Tools.

Gehen Sie zu Support Home

Material bestellen