UPS

 
Beschreibung der Sendungsverfolgungs-Ereignisse
Untenstehend werden einige der am häufigst vorkommenden Sendungsverfolgungsereignisse - von der Aufklebererstellung bis zur Zustellung der Sendung - erklärt.

Falls zu erwarten steht, dass Ihre Sendung zwischen den Sendungsverfolgungsscans mehr als einen Tag unterwegs sein wird, werden wir das Datum und die Uhrzeit des nächsten erwarteten Sendungsverfolgungsereignisses im Bereich Sendungsstatus anzeigen. Diese Mitteilung bedeutet nicht, dass Ihre Sendung verspätet ist oder aufgehalten wurde. Sie besagt lediglich, dass der Kontrollaufkleber für eine Weile nicht gescannt wird. Wir zeigen das nächste erwartete Sendungsverfolgungsereignis an, damit Sie beruhigt sein können, dass Ihre Sendung immer noch auf dem Weg ist, obwohl eine Zeit lang keine neuen Sendungsverfolgungsscans vorgenommen werden.
Ankunfts-Scan
Dieser Scan ist ein elektronischer Beleg dafür, dass die Sendung in einer UPS Niederlassung eingegangen ist. Sendungen können während des Versands mehrere UPS Niederlassungen durchlaufen. Die Sendung ist unterwegs; allerdings können mehrere Tage zwischen den verschiedenen Scans liegen, wenn die Sendung im Inland oder im Ausland unterwegs ist.
Im örtlichen Postamt
Das Paket mit dem Aufkleber UPS Returns® Flexible Access ist beim United States Postal Service eingegangen. Es wird für die Rücksendung an den Absender an UPS ausgehändigt. UPS Returns Flexible Access ist ein Rückholservice auf Vertragsbasis.
Zollabfertigung abgeschlossen
Dieser Scan ist ein elektronischer Beleg dafür, dass die Sendung die Zollabfertigung passiert hat.
Zollabfertigung läuft
Dieser Scan ist ein elektronischer Beleg dafür, dass die Sendung für die Zollabfertigung vorbereitet wurde.
Zugestellt
Die Sendung hat ihren Bestimmungsort erreicht und sowohl das Datum als auch die Uhrzeit der Zustellung wurden aufgezeichnet. In den USA und Kanada können Sendungen, die keiner Unterschrift bedürfen, an einem sicheren Ort hinterlegt (nicht sichtbar und vor Wettereinflüssen geschützt) hinterlet werden. Hierbei kann es sich um die Vorder- oder Rückseite des Hauses, einen Seiteneingang oder den Garagenbereich handeln. Wenn Sie den Zusteller gebeten haben, die Sendung bei einem Nachbarn oder dem Vermieter abzugeben, hinterlässt er eine UPS InfoNotice® an der Zustelladresse.
Ausgangs-Scan
Die Sendung hat eine UPS Niederlassung verlassen und ist unterwegs zur nächsten UPS Niederlassung. Die Sendung ist unterwegs; allerdings können mehrere Tage zwischen den verschiedenen Scans liegen, wenn die Sendung im Inland oder im Ausland unterwegs ist.
Bestimmungsort-Scan
Die Sendung ist in der UPS Niederlassung, die für die Zustellung der Sendung verantwortlich ist, angekommen.
Abgabe bei einer UPS Versandstelle
Dieser Scan ist ein elektronischer Beleg dafür, dass sich die Sendung jetzt in einer UPS Versandstelle befindet. Sobald die Sendung unser Versandnetzwerk durchläuft, werden wir Ihnen das geplante Zustelldatum mitteilen.
Abgabe bei einem The UPS Store®
Dieser Scan ist ein elektronischer Beleg dafür, dass sich die Sendung jetzt im Besitz eines UPS Express-Shops befindet. Sobald die Sendung unser Versandnetzwerk durchläuft, werden wir Ihnen das geplante Zustelldatum mitteilen.
Ausnahme: Aktion erforderlich
Die Sendung befindet sich zurzeit im UPS Versandnetzwerk; allerdings werden zusätzliche Informationen bezüglich der Zustelladresse benötigt. UPS benötigt die korrekte Empfängeradresse vom Absender.
Ausnahme
Ihre Sendung befindet sich derzeit im UPS Netzwerk; es ist jedoch ein unerwartetes Ereignis eingetreten, das zu einer Änderung des geplanten Zustelldatums führen kann. Wenn eine Änderung des geplanten Zustelldatums vorgenommen wird, wird der Status der Sendungsverfolgung aktualisiert und das neue Zustelldatum angegeben.
Export-Scan
Dieser Scan ist ein elektronischer Beleg dafür, dass die Sendung die Ausfuhrverfahren im Herkunftsland passiert hat.
Import-Scan
Dieser Scan ist ein elektronischer Beleg dafür, dass die Sendung die Einfuhrverfahren im Bestimmungsland durchlaufen hat.
Auf dem Transportweg
Ihre Sendung wird über das UPS Versandnetzwerk befördert und die Zustellung sollte am geplanten Datum erfolgen. Eine Sendung kann bis zur tatsächlichenZustellung in diesem Status verbleiben. Sendungen, die nicht zeitdefinierte Luftfracht sind, werden üblicherweise zwischen 9.00 und 17.00 Uhr (manchmal auch später) an Privathaushalte und zum Geschäftsschluss an Firmenadressen zugestellt. UPS kann sich in diesem Zeitfenster auf keine bestimmte Uhrzeit für die Zustellung festlegen. Bis zu drei Zustellversuche werden unternommen; Wochenenden und Feiertage sind ausgeschlossen.
Auf dem Fahrzeug zur Zustellung/Unterwegs zur Zustellung
Die Sendung ist in der für die Zustellung zuständigen UPS Niederlassung eingegangen und wurde einem UPS Zusteller übergeben. Sendungen, bei denen es sich nicht um zeitdefinierte Luftfracht handelt, werden üblicherweise zwischen 9.00 und 17.00 Uhr (manchmal auch später) an Privathaushalte und zum Geschäftsschluss an Firmenadressen zugestellt. UPS kann sich in diesem Zeitfenster auf keine bestimmte Uhrzeit für die Zustellung festlegen. Bis zu drei Zustellversuche werden unternommen, Wochenenden und Feiertage sind ausgeschlossen.
Auftrag verarbeitet: Unterwegs zu UPS
Die Sendung wurde vom Absender verarbeitet. Sobald sich eine Sendung im UPS Netzwerk befindet, wird ein erwartetes Zustelldatum angegeben.
Auftrag bearbeitet: Für UPS bereit
UPS hat die elektronische Übertragung der Sendungs- und Rechnungsstellungsinformationen für diese Sendung vom Absender erhalten. Sobald die Sendung das UPS Netzwerk durchläuft, wird der Status der Sendungsverfolgung aktualisiert.
Scan in der Abholniederlassung
Dieser Scan ist der elektronische Anfangsbeleg dafür, dass sich das Paket im Besitz von UPS befindet.
Zurückgesendet an Absender
Die Sendung wurde zurückgegeben und UPS hat sie dem Absender zurückgesendet.
Zurück an den Absender
UPS sendet diese Sendung an den Absender zurück. Mögliche Gründe:

  • Entweder der Absender oder der Empfänger hat einen Antrag gestellt, die Sendung an den Absender zurückzusenden.
  • Die Sendung hat einen Rückholaufkleber.
  • Die Empfängeradresse ist ein Postfach.
  • Die Adresse ist fehlerhaft.
Zurück an den Absender: Auf dem Fahrzeug für die Zustellung
Die Sendung wurde zurückgegeben und wird dem Absender zurückgesendet.
Sendungsinformationen storniert
Die UPS Kontrollnummer wurde vom Versender storniert und die Sendung wurde UPS nicht übergeben. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte den Absender.
Für die Zustellung an das örtliche Postamt übergeben.
Wie vom Absender beaufragt, wurde diese Sendung für die Zustellung am endgültigen Bestimmungsort an das örtliche Postamt übergeben. Die Zustellung kann sich um ein bis zwei Tage verzögern.

 Seitenanfang


Fenster schließen


Copyright © 1994-2014 United Parcel Service of America, Inc. Alle Rechte vorbehalten.