UPS
Anmelde-EinstellungenProfilKundennummernübersichtRechnungsstellungVerwaltungAdressbuchVerwalten Sie Ihre UPS Kundennummer
Sendung erstellenVersandarchiv anzeigenSendung stornierenEine Rückholung erstellenVersand mit Stapeldatei erstellenEine Importsendung erstellenNutzen Sie MarketplaceLaufzeit und Kosten berechnenAbholauftrag erteilenNutzen Sie Internationale ToolsMaterial bestellenUPS Kundennummer beantragenVorgaben festlegenLeitfaden
SendungsverfolgungErfahren Sie mehr über Quantum ViewVerwaltungQuantum View ManageQuantum View DataZugriff auf Flex Global View
Eilige FrachtsendungLuftfrachtSeefrachtZollabfertigungsservices
Erste SchritteVersandSendungsverfolgungSendungsempfangRechnung und ZahlungTechnologische Unterstützung

Mitteilung zu Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Wie kann ich eine UPS WorldShip Datenbank wiederherstellen, eine Sicherungskopie davon anfertigen oder neu erstellen?
So fertigen Sie eine Sicherungskopie an:

  1. Schließen Sie WorldShip®.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
  3. Wählen Sie Programme/Alle Programme->UPS >UPS WorldShip Support-Hilfsprogramm.
  4. Klicken Sie auf Datenverwaltung.
  5. Wählen Sie unter Datenbankoperationen die Option Backup.
  6. Navigieren Sie zu der Stelle, an der die zu sichernde Datenbank gespeichert ist. Hinweis: Zum Speichern wird der Standardspeicherort verwendet:\UPS\WSTD\Support\DBSupport
  7. Sie haben die Möglichkeit, NRFRvlDB in die Sicherungsdatei hinzuzufügen, indem Sie das Kontrollkästchen markieren. Wählen Sie Sicherung.
  8. Nach erfolgter Erstellung der Sicherungskopie wird eine Nachricht angezeigt. Klicken Sie auf OK und anschließend auf Schließen.

So stellen Sie eine als Sicherungskopie gespeicherte Datenbank wieder her:


  1. Schließen Sie WorldShip.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
  3. Wählen Sie Programme/Alle Programme->UPS >UPS WorldShip Support-Hilfsprogramm.
  4. Klicken Sie auf Datenverwaltung.
  5. Wählen Sie unter Datenbankoperationen die Option Wiederherstellen.
  6. Navigieren Sie zu dem Speicherort der Datenbank, die Sie wiederherstellen möchten oder markieren Sie einen Dateinamen auf der Liste verfügbarer Sicherungsdateien.
  7. Wählen Sie die Dateigruppe oder den Dateityp, den Sie wiederherstellen möchten. Hinweis: Für die Dateigruppe wird standardmäßig "Alle" ausgewählt.
  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, dann auf Ja, um eine Sicherungsdatei für Ihre Dateien zu erstellen.
  9. Klicken Sie in dem Dialogfenster für die Dateisicherung am Ende des Wiederherstellungsprozesses auf OK.
  10. Schließen Sie das Support-Hilfsprogramm.

So erstellen Sie eine neue Datenbank:

  1. Schließen Sie WorldShip.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
  3. Wählen Sie Programme/Alle Programme->UPS >UPS WorldShip Support-Hilfsprogramm.
  4. Klicken Sie auf Datenverwaltung.
  5. Wählen Sie unter Datenbankoperationen die Option Erweitert.
  6. Wählen Sie Neue erstellen und anschließend die Datenbank, die Sie erstellen möchten. Klicken Sie dann auf OK. Hinweis: Es wird eine standardmäßige WorldShip Datenbank ausgewählt.
  7. Klicken Sie bei folgender Nachricht auf Ja oder Nein: Möchten Sie zunächst eine Sicherungskopie Ihres aktuellen Systems erstellen?
  8. Klicken Sie zu folgender Nachricht auf OK: System wurde erfolgreich wiederhergestellt.
  9. Schließen Sie das Support-Hilfsprogramm.
  10. Starten Sie WorldShip.
  11. Eine neue Kundennummer beantragen.

 Seitenanfang
Beispiele anzeigen

Andere UPS Webseiten:
Wir lieben Logistik