UPS
Anmelde-EinstellungenProfilKundennummernübersichtRechnungsstellungVerwaltungAdressbuchVerwalten Sie Ihre UPS Kundennummer
Sendung erstellenVersandarchiv anzeigenSendung stornierenEine Rückholung erstellenVersand mit Stapeldatei erstellenEine Importsendung erstellenNutzen Sie MarketplaceLaufzeit und Kosten berechnenAbholauftrag erteilenNutzen Sie Internationale ToolsMaterial bestellenUPS Kundennummer beantragenVorgaben festlegenLeitfaden
SendungsverfolgungUPS My Choice aufrufenErfahren Sie mehr über Quantum ViewVerwaltungQuantum View ManageQuantum View DataZugriff auf Flex Global View
Eilige FrachtsendungLuftfrachtSeefrachtZollabfertigungsservices
Erste SchritteVersandSendungsverfolgungSendungsempfangRechnung und ZahlungTechnologische Unterstützung

Mitteilung zu Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Vom Export ausgeschlossene Waren
Vom Versand ausgeschlossene Waren
Die folgenden Waren werden von UPS nicht befördert:

  • Alkoholische Getränke
  • Häute von wild lebenden Tieren
  • Gegenstände von besonderem Wert (z.B. Kunstgegenstände, Antiquitäten, Edelsteine, Gold und Silber)
  • Gefahrgut
  • Feuerwaffen
  • Felle
  • Elfenbein und Elfenbeinerzeugnisse
  • Lebende Tiere
  • Geld und begebbare Papiere
  • Leicht verderbliche Waren
  • Persönliche Gegenstände (außer über MBE Center in ausgewählte Länder)
  • Pflanzen
  • Pornographisches Material
  • Saatgut
  • Briefmarken von ungewöhnlichem Wert
  • Tabak und Tabakwaren
  • Unbegleitetes Gepäck


In anderen Ländern können weitere Waren vom Versand ausgeschlossen sein oder Versandbeschränkungen unterliegen. Der Versender ist für die Erfüllung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen in den jeweiligen Ländern verantwortlich. Dem Versender wird empfohlen, die Liste der von der Einfuhr ausgeschlossenen Artikel des jeweiligen Landes zu beachten.

UPS behält sich das Recht vor, die Beförderung von Paketen, für die keine detaillierten Kontaktinformationen für den Versender und Empfänger angegeben werden, zu verweigern oder zu unterbrechen. UPS behält sich außerdem das Recht vor, die Beförderung von Waren, die nach Auffassung von UPS nicht zweckmäßig befördert werden können, oder die für den Versand nicht angemessen beschrieben, klassifiziert, verpackt oder beschriftet sind oder die nicht von der erforderlichen Dokumentation begleitet werden, zu verweigern oder zu unterbrechen.

UPS befördert keine Waren, deren Beförderung durch gesetzliche Regeln im Ursprungs- oder Bestimmungsland untersagt ist, deren Beförderung gegen geltende Ausfuhr-, Einfuhr- oder andere Bestimmungen verstößt, die die Sicherheit unserer Mitarbeiter, Agenten oder Dienstleistern oder Transportmittel gefährden, die nach Auffassung von UPS andere Waren verunreinigen, verschmutzen oder auf andere Weise beschädigen oder deren Beförderung wirtschaftlich oder betriebstechnisch nicht praktikabel ist.

Versand von vom Transport ausgeschlossenen Waren mit UPS auf Vertragsbasis:

Bestimmte Waren, die als vom Transport ausgeschlossen gelten, können von UPS auf Vertragsbasis akzeptiert werden, sofern der Versender ein regelmäßiges Versandvolumen hat und alle anwendbaren Bestimmungen erfüllen kann.

Nicht alle Waren können in alle Länder versandt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der UPS Kundendienstzentrale.


Beispiele anzeigen

Andere UPS Webseiten:
Wir lieben Logistik