Drucken

Handeln ist wichtigNachhaltigkeit

Was bedeutet Kohlenstoffausgleich?

Action Matters

Kohlenstoff-Ausgleiche helfen, den Kohlenstoffausstoß auszugleichen - wie etwa die Auspuffgase, die durch den Transport Ihrer Pakete im UPS Netzwerk verursacht werden - indem er an einem anderen Ort der Welt reduziert wird. The CarbonNeutral Company prognostiziert, dass "sich die Energienachfrage durch das Wachstum der Weltbevölkerung und den steigenden Konsum im Laufe des nächsten Jahrhunderts verdreifachen wird, was etwa einem Temperaturanstieg der weltweiten Durchschnitttemperatur von 2-4° Grad entspricht." UPS carbon neutral Versand bietet Ausgleiche an, um den Umwelteinfluss Ihrer Sendungen zu reduzieren.

UPS hat ein strenges Verfahren entwickelt, das von The CarbonNeutral Company für seine Konformität mit dem CarbonNeutral Protocol zertifiziert und zusätzlich von der Société Générale de Surveillance (SGS) überprüft wurde. Es ist eine zukunftsorientierte Strategie zur Reduzierung von CO2, das in Ihrer Lieferkette nicht eingespart werden kann. Wir kümmern uns um die Details; von der Organisation hochwertiger Kohlenstoff-Ausgleichsprojekte bis hin zum Einkauf und der erforderlichen Löschung der Ausgleiche.

Die Ausgleichsarten, auf die wir abzielen, umfassen die zertifizierten Ausgleiche Gold Standard, Voluntary Carbon Standard (VCS) und Climate Action Reserve (CAR). Wir haben globale Projekte in Kolumbien, Thailand, China und den USA unterstützt. Zu den geförderten Aktionen zählen unter anderen der Abbau von Methangas, Walderhaltungsprojekte oder die Förderung alternativer Energien. Durch die Unterstützung dieser Projekte wird nicht nur der weltweite Einfluss unserer Paketsendungen reduziert, es werden auch neue Innovationen gefördert, die unsere Umwelt schützen, ohne dass hierdurch in den Gemeinden, die diese umsetzen, zusätzliche Kosten entstehen.

Kohlenstoff-Ausgleich - So funktioniert's:

Allgemein werden Kohlenstoffausgleiche in CO2e-Tonnen (Kohlenstoffdioxidäquivalent) gemessen und verkauft. Der Kauf von Kohlenstoff-Ausgleichen bedeutet, dass an einem anderen Punkt der Atmosphäre Kohlenstoffdioxid eingespart wird. Kohlenstoffausgleiche geben Unternehmen und auch immer mehr Verbrauchern die Möglichkeit, den negativen Einfluss ihrer Aktivitäten auf die Umwelt auszugleichen.

Ein gültiger Kohlenstoffausgleich muss folgende Kriterien erfüllen:

  • Er muss nachweisen können, dass die Verringerung der Emissionen nicht ohne den Kauf des Ausgleichs zustande gekommen wäre.
  • Er muss vom Kohlenstoffmarkt gelöscht werden, um nicht zweifach verkauft zu werden.
  • Er muss nachweisen können, dass die genannte Verringerung tatsächlich umgesetzt wird.
  • Er darf keine zusätzlichen Emissionen an einem anderen Ort verursachen.

Bei UPS führen wir eine jährliche Prüfung durch, um die Gesamtmenge der durch Sendungen verursachten Emissionen aus dem Vorjahr zu berechnen. Dann wird eine zweite Prüfung bezüglich der UPS carbon neutral Sendungen durchgeführt, um sicherzustellen, dass wir ausreichend Ausgleiche einkalkuliert haben, um den Kohlenstoff-neutral-Effekt zu erreichen.

Um einen Beitrag zu leisten, wählen Sie einfach die UPS carbon neutral Versandoption, wenn Sie Ihre Online-Sendung aufgeben. Wir ermöglichen es Ihnen, Ihren CO2-Ausstoß einfach und kostengünstig zu reduzieren und somit Ihr Engagement für Nachhaltigkeit unter Beweis zu stellen.

Entsorgung von Ausgleichen

Die Entsorgung eines Ausgleichs bedeutet ihn vom Markt zu nehmen, damit er nicht ein zweites Mal erworben werden kann. Jedem einzelnen Ausgleich wird normalerweise eine Seriennummer erteilt, die in ein offizielles Register eingetragen wird, um zu vermeiden, dass dieser Ausgleich erneut verwendet wird. UPS entsorgt Ausgleiche für alle Kohlenstoff-neutralen Sendungen entsprechend den Standards der Branche.

Nachhaltigkeit:
Handeln ist wichtig

Beginnen Sie hier

Gleichen Sie den Klimaeinfluss auf Ihre Sendung mit UPS carbon neutral aus.

Eine Sendung erstellen