UPS
Anmelde-EinstellungenProfilKundennummernübersichtRechnungsstellungVerwaltungAdressbuchVerwalten Sie Ihre UPS Kundennummer
Sendung erstellenVersandarchiv anzeigenSendung stornierenEine Rückholung erstellenVersand mit Stapeldatei erstellenEine Importsendung erstellenLaufzeit und Kosten berechnenAbholauftrag erteilenNutzen Sie Internationale ToolsUPS Kundennummer beantragenMaterial bestellenVorgaben festlegenLeitfaden
SendungsverfolgungErfahren Sie mehr über Quantum ViewVerwaltungQuantum View ManageZugriff auf Flex Global ViewIntegrieren Sie Sendungsverfolgungs - API
Eilige FrachtsendungLuftfrachtSeefrachtZollabfertigungsservices
Erste SchritteVersandSendungsverfolgungSendungsempfangRechnung und ZahlungTechnologische Unterstützung

Mitteilung zu Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Drucken von Versandaufklebern und Quittungen
Wenn Sie bei der Bearbeitung Ihrer Sendung den Status "Sendung vervollständigen" erreicht haben, können Sie entweder die entsprechenden Versandaufkleber und Versandquittungen drucken oder die Sendung stornieren.

Hinweis: Der UPS Thermodrucker ist nicht in allen Ländern zur Verfügung.


Vorgehensweise zum Ändern der Druckvorgaben
Ihre Versanddokumente und Quittungen werden mit Ihrem Standarddrucker gedruckt. Wählen Sie die Registerkarte Versand oben auf der Seite, um die Druckereinstellungen zu ändern. Wählen Sie im linken Bereich Vorgaben festlegen aus. Alternativ dazu können Sie in der Phase "Sendung fertig stellen" von Ihrem Standarddrucker zu Ihrem UPS Thermodrucker wechseln, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Blättern Sie zum Abschnitt Druckvorgaben auf der Seite.
  2. Wählen Sie die Option Ausdrucken auf dem UPS Thermodrucker aus. (Deaktivieren Sie das Markierungsfeld, das anzeigt, dass Ihre Versanddokumente und Quittungen auf Ihrem standardmäßigen Laser- oder Tintenstrahldrucker ausgedruckt werden.)

Hinweis: Der UPS Thermodrucker wird nicht in allen Ländern angeboten.

 Seitenanfang

Vorgehensweise zum Drucken von Aufklebern für ausgehende Sendungen mit UPS Internet Shipping.
 

  1. Wählen Sie im Prozess "Sendung fertig stellen" in UPS Internet Shipping die gewünschten Markierungsfelder für die Aufkleber und Quittungen aus, die angezeigt und gedruckt werden sollen. Sie können in Ihren Versandvorgaben festlegen, dass das Markierungsfeld für die Quittung automatisch ausgewählt wird. Anschließend können Sie die Markierungsfelder zu den Aufklebern deaktivieren, die Sie nicht drucken möchten.

  2. Beim Drucken auf einem Laser- oder Tintenstrahldrucker, werden die Aufkleber zusammen in einem neuen Browserfenster angezeigt. (Hinweis: Manche älteren Browser unterstützen diese Funktionalität nicht; in diesem Fall wird jeder Aufkleber in einem separaten Browserfenster angezeigt.) Warten Sie, bis das Fenster vollständig geladen ist. Wählen Sie im Dialogfenster Drucken den Befehl Drucken aus. (Hinweis: Manche älteren Browser unterstützen diese Funktionalität nicht; wählen Sie in diesem Fall die Option Drucken im Menü Datei des Browsers aus.) Wenn Sie zum Drucken einen UPS Thermodrucker einsetzen, wird der Aufkleber automatisch gedruckt.

Hinweis: Wenn Sie aus Asien versenden, drucken Sie bitte zwei Exemplare des Aufklebers, da ein Exemplar bei UPS verbleibt.

 Seitenanfang

Vorgehensweise zum Drucken der Versandquittung über UPS Internet Shipping

  1. Wählen Sie bei UPS Internet Shipping beim Schritt 'Sendung fertig stellen' das Feld 'Quittung'.
  2. Wählen Sie 'Anzeigen/Drucken'.
  3. Wenn Sie zum Drucken einen UPS Thermodrucker einsetzen, wird die Quittung automatisch gedruckt. Wenn Sie zum Drucken einen Laser- oder Tintenstrahldrucker einsetzen, wird die Quittung in einem neuen Browserfenster angezeigt. Warten Sie, bis das Fenster vollständig geladen ist. Wählen Sie anschließend im Menü 'Datei' des neuen Browserfensters die Option 'Drucken'.
 
 Seitenanfang

Wie erstelle und drucke ich mit UPS Internet Shipping einen Rückholaufkleber?

Hinweis: Rückholservices werden nicht in allen Ländern angeboten.

Bei UPS Internet Shipping haben Sie in der Phase Sendung fertig stellen die Möglichkeit, einen Rückholaufkleber für Ihre Sendung zu drucken. Führen Sie dazu folgende Schritte aus:

  1. Nachdem Sie die Versanddokumente und die Quittung innerhalb des Vorgangs Sendung erstellen gedruckt haben, wählen Sie auf der Seite Bestätigung für die Sendung den Link Eine Rückholung erstellen aus. Oder wählen Sie im linken Navigationsbereich den Link Eine Rückholung erstellen aus.
  2. Tragen Sie die erforderlichen Informationen in das Formular Eine Rückholung erstellen ein, und folgen Sie dabei den Anweisungen auf der Seite. Weitere Einzelheiten erfahren Sie, wenn Sie auf derselben Seite Hilfe auswählen.
  3. Wählen Sie Anzeigen/Drucken aus.
  4. Wenn Sie zum Drucken einen UPS Thermodrucker verwenden, werden die Versanddokumente automatisch auf dem Thermodrucker gedruckt. Wenn Sie zum Drucken einen Laserdrucker oder einen Tintenstrahldrucker einsetzen, werden die Versanddokumente in einem separaten Browserfenster angezeigt. Warten Sie, bis das Fenster vollständig geladen ist. Wechseln Sie dann in dem neuen Fenster in das Menü Datei und wählen Sie Drucken aus.

Für die Erstellung nur einer Rückholsendung, wählen Sie im linken Bereich Eine Rückholung erstellen aus. Geben Sie die Adresse sowie Informationen zum Rückholservice, der UPS Serviceart und der Verpackung ein, und befolgen Sie anschließend die oben aufgelisteten Schritte 2 bis 3.

 Seitenanfang

Vorgehensweise zum Drucken eines Beispielaufklebers über UPS Internet Shipping

Bevor Sie den ersten Aufkleber drucken, sollten Sie die Druckqualität ihres Druckers überprüfen, indem Sie mithilfe der folgenden Schritte einen Beispielaufkleber drucken:

  1. Registrieren Sie sich bei Mein UPS.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Versand oben auf der Seite aus.
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf Vorgaben festlegen.
  4. Wählen Sie Ansehen/Bearbeiten im Bereich Druckeinstellungen bei den Voreinstellungen für den Versand.
  5. Klicken Sie auf Druck eines Musteraufklebers.

Beachten Sie beim Überprüfen der Druckqualität Ihres Aufklebers folgende Punkte:

  • Die Tinte ist dunkel und der Druck ist auf dem gesamten Aufkleber gleichmäßig.
  • Die Adressen sind lesbar.
  • Auf dem Aufkleber sind keine unerwünschten Flecken.
  • Die Linien des Barcodes sind deutlich und über ihre gesamte Länge gleichmäßig gedruckt.
  • Ihr Drucker kann Grafiken drucken.
  • Die Seitenausrichtung des Drucker ist für Hochformat konfiguriert.

 Seitenanfang

Wie drucke ich erneut Aufkleber über das Versandarchiv in UPS Internet Shipping aus?

Wenn Ihre Versanddokumente während des Vorgangs Sendung erstellen nicht gedruckt werden, haben Sie die Möglichkeit, die Versanddokumente aus Versandarchiv im linken Bereich innerhalb von 24 Stunden neu zu drucken. Es dauert normalerweise weniger als 15 Minuten bis Ihre versendeten Pakete in Ihrem Versandarchiv angezeigt werden.

  • Wählen Sie die Sendung, für die Sie die Versandaufkleber erneut drucken möchten, im Versandarchiv aus.
  • Möglichkeit 1: Wählen Sie den Link Versandaufkleber erneut drucken, welcher sich unter der Trackingnummer befindet, aus.
  • Möglichkeit 2: Wählen Sie die Sendung in Ihrem Versandarchiv aus, für die Sie die Versandaufkleber erneut drucken möchten.
  • Aktivieren Sie das Markierungsfeld Aufkleber auf UPS Thermodrucker drucken, wenn Sie einen Thermodrucker installiert haben und die Versanddokumente mit dem Thermodrucker neu drucken möchten. Lassen Sie dieses Markierungsfeld leer, wenn Sie die Versanddokumente auf einem Laserdrucker erneut drucken möchten.
  • Wählen Sie Aufkleber anzeigen/drucken aus.

 Seitenanfang

Vorgehensweise zum erneuten Drucken eines Zustellnachweis mit UPS Internet Shipping

  • Wählen Sie im Bereich Sendung erstellen den Link Versandarchiv aus.
  • Wählen Sie die Sendung aus, für die Sie das Label erneut drucken möchten.
  • Wählen Sie die Schaltfläche Details zeigen/Zustellnachweis anfordern aus.
  • Wählen Sie das Markierungsfeld Labels mit UPS Thermodrucker drucken, wenn Sie einen Thermodrucker installiert haben und die Aufkleber wieder gedruckt werden sollen. Lassen Sie dieses Markierungsfeld leer, wenn die Versanddokumente auf einem Laserdrucker erneut gedruckt werden sollen.
  • Wählen Sie Aufkleber anzeigen/drucken aus.

 Seitenanfang

Wie drucke ich erneut die Exportdokumente über UPS Internet Shipping?

Um Exportdokumente erneut zu drucken, müssen Sie die Registerkarte 'Versenden' im oberen Bereich der Seite und anschließend die Option Archiv anzeigen oder Sendung stornieren auswählen. Das Archiv Ihrer Sendungen wird angezeigt. Klicken Sie anschließend auf Internationale Formulare auf der Seitenmitte. Sie können dann vollständig oder zum Teil ausgefüllte Ausfuhrformulare sehen.

Die dieser Sendung zugeordneten Exportdokumente erscheinen in einem separaten Fenster. Klicken Sie im Menü 'Datei' dieses neuen Fensters auf die Option Drucken, um die gewünschten Versanddokumente erneut zu drucken.

 Seitenanfang

Hier finden Sie Hilfe für Thermodrucker
Dieser Abschnitt enthält Informationen zur Installation des UPS Thermodruckers - von System- und Browservoraussetzungen bis zum Herunterladen des Druckertreibers.



Beispiele anzeigen

Andere UPS Webseiten: